18.08.08 10:38 Uhr
 7.456
 

Göttingen: Mann verschenkt 50-Euro-Scheine

Ein zukünftiger Mönch hat vor einem Kaufhaus in Göttingen 50-Euro-Scheine an Passanten verschenkt und sie gesegnet.

Der 37-jährige Berliner möchte in Höxter Mönch werden und hatte in Göttingen einen Zwischenstopp gemacht.

Die Passanten riefen die Polizei, weil sie Falschgeld vermuteten. Die Beamten fanden aber keine Blüten.


WebReporter: stern2008
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Euro, Schein, Göttingen
Quelle: www.geld-kompakt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt
"Face controlled gaming": iPhone-X-Spiel Rainbow - Augenbrauen als Controller
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2008 10:42 Uhr von Noseman
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN
Zur News hätte auch dazugehört -: Platz genug wäre ja dagewesen - dasss

"der Mann, der einen verwirrten und desorientierten Eindruck auf die Polizisten machte, in ein Krankenhaus gebracht" wurde.
Kommentar ansehen
18.08.2008 10:43 Uhr von NutztuN
 
+35 | -4
 
ANZEIGEN
NEIN!! Und ich Depp bin aus der Stadt weggezogen!
Kommentar ansehen
18.08.2008 10:46 Uhr von Imunar
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
ob er auch nach: Bremen kommt?

und was passiert: man ruft die Polizie weil jemand reue zeigen will
Kommentar ansehen
18.08.2008 11:33 Uhr von Reefer187
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Verstehe die alarmierung der Polizei, da es sich auch um einen psychisch verwirrten Mann hätte handeln können, der entweder sein eigenes Geld völlig sinnlos verprasst oder das von jemand anderem.

Geld so auf der Strasse zu verteilen macht keinen Sinn. Lieber Spenden, oder wenn man einen bedürftigen antrifft demjenigen was zu Essen oder anziehen kaufen.
Kommentar ansehen
18.08.2008 12:24 Uhr von Severnaya
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
was: wären die passanten bloss ohne ihre polizei
Kommentar ansehen
18.08.2008 12:49 Uhr von mzbuffy
 
+9 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.08.2008 12:59 Uhr von ALDI-informiert-
 
+5 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.08.2008 13:07 Uhr von doc_house
 
+0 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.08.2008 13:37 Uhr von Spritmerker
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
@mzbuffy: hey bist wohl im jahr 1990 stecken geblieben?

gut, es gibt ziemlich schlecht gemachtes falschgeld, wo man es auf einen blick sieht, dass es ne blüte ist.

aber ich möcht wissen ob du falschgeld erkennst, wenn es wirklich "proffessionell" hergestellt wurde und man falschgeld nur anhand hochmoderner lasergeräte identifizieren kann...
Kommentar ansehen
18.08.2008 14:33 Uhr von sv3nni
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
is doch gute werbung fuer die kirche: fuer solche auszahlungen wuerde ich fast jeder relegion beitreten :-)
Kommentar ansehen
18.08.2008 15:17 Uhr von CasparG
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
geld spenden ist total: sch*ße lieber an passanten verschenken.
Kommentar ansehen
18.08.2008 16:14 Uhr von adensohn
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Genau ,lieber das Geld nach Afrika spenden.

Die können Geld für neue Waffen gebrauchen.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?