18.08.08 09:30 Uhr
 242
 

Berlin Friedrichshain: Brandattentat auf Schnellrestaurant

Auf ein Schnellrestaurant in der Frankfurter Allee in Berlin Friedrichshain wurde am heutigen Montagmorgen ein Anschlag mit einem Brandsatz verübt.

Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Ein Mitarbeiter des Lokales konnte zusammen mit dem Leiter den Brand rechtzeitig löschen.

Der Staatsschutz hat bereits mit den Untersuchungen begonnen. Es könnte sich um eine politisch motivierte Straftat handeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: john5
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Brand
Quelle: www.rbb-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Venezuela: Diebe stehlen Zootiere, um sie zu essen
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2008 09:49 Uhr von GeeKillor
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Bestimmt von Spitzenköchen auf McDonalds, weil die immer teurer werden :P (siehe Chickenburger)
Kommentar ansehen
18.08.2008 10:52 Uhr von Bluti666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum wird der Name des Fast Food "Restaurants" nicht erwähnt? Frankfurter Allee gibt es McDonalds, BurgerKing, Subway und etliche Dönerbuden. Bei einer Döberbude könnte es sich wirklich um eine politisch motivierte Straftat handeln, bei den anderen Ketten denke ich eher an Tierschutzaktionen.
Kommentar ansehen
18.08.2008 17:30 Uhr von Dusta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bluti666: Anschläge von Tierschützern sind politisch motiviert.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?