18.08.08 09:16 Uhr
 59
 

Bagdad: 15 Tote bei Bombenattentat

Bei einem Bombenattentat im sunnitischen Teil von Bagdad kamen am heutigen Montag 15 Menschen ums Leben und 30 weitere Personen trugen Verletzungen davon.

Eine führende Persönlichkeit der des Sahwa-Komitees sowie sechs Sahwa-Kämpfer sind unter den Todesopfern. Das Sahwa-Komitee kämpft, finanziell von den Streitkräften der USA unterstützt, gegen El Kaida.

Das Innenministerium ließ weiter verlauten, dass der genaue Hergang der Tat noch nicht völlig geklärt ist. Die Bombe wurde offenbar von einem Fahrrad aus gezündet, wobei der Täter nach Augenzeugenberichten als Frau verkleidet war. Den Sprengstoff trug er unter der Kleidung.


WebReporter: john5
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Bombe, Bagdad
Quelle: afp.google.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt
Berliner Attentäter soll Konkate zu Abou-Chaker-Clan-Mitglied gehabt haben
US-Präsident Donald Trump von Amerikanerin wegen sexueller Belästigung verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2008 09:11 Uhr von john5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was man schon befürchtet hatte scheint sich jetzt zu bewahrheiten?

Als Frauen verkleidete Attentäter. Möglicherweise als Schwangere getarnt, und der dicke Bauch ist eine Bombe?
Kommentar ansehen
19.08.2008 01:30 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
viele viele tote: im irak....und es lesen (bislang) 41 leute......schon ein zeugnis, schon ein zeugnis

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?