18.08.08 09:22 Uhr
 176
 

Köthener Zoo: Waschbär Nachwuchs neuer Publikumsliebling

Vor knapp zwei Monaten wurde im Tierpark von Köthen ein Waschbärbaby geboren. Seine Mutter nahm sich des Jungen jedoch nicht an und so musste eine Tierwärterin als Ersatzmutter einspringen. Der kleine Waschbär wog zu dieser Zeit lediglich 100 Gramm.

Der Hund, ein Australian Sheppard, der Pflegerin hilft seinem Frauchen bei der Aufzucht des Waschbären. In der Zwischenzeit ist der Kleine schon in der Lage etwas mit dem Hund zu spielen.

Der Waschbär hat sich zum neuen Publikumsliebling entwickelt. Jetzt wird ein Name für das Weibchen gesucht. Bis zum Tierparkfest am Siebten des kommenden Monats, an diesem Tag soll die Taufe des Waschbären stattfinden, können Namensvorschläge beim Zoo eingereicht werden.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zoo, Nachwuchs, Publikum, Waschbär, Köthen
Quelle: www.supersonntag-web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Steinzeitpädagogik": Handyverbot an bayerischen Schulen könnte gekippt werden
Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung
Bochum: Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2008 09:53 Uhr von GeeKillor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
und ein weiteres Tier, aus dem Profit geschlagen wird :/
Die armen Tiere..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?