17.08.08 22:39 Uhr
 104
 

1. Fußball-Bundesliga: Aufsteiger Mönchengladbach verliert gegen Stuttgart

In einem Sonntagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga verlor der Neuling Borussia Mönchengladbach gegen den VfB Stuttgart mit 1:3 (0:3). 47.028 Besucher waren im Borussia-Park zu Gast.

Schon in der ersten Halbzeit machte der VfB gegen den Aufsteiger alles klar. Thomas Hitzlsperger sorgte in der 14. Minuten für das 1:0. In der 26. Minute baute Ciprian Marica die Führung aus und eine Minute vor dem Pausenpfiff traf Mario Gomez zum 3:0.

Den Gladbacher Treffer erzielte Rob Friend in der 60. Minute, zu mehr reicht es dann nicht mehr. Jens Lehmann, im Tor der Stuttgarter, zeigte eine sehr gute Leistung und machte viele Torchancen der Gastgeber zunichte.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Stuttgart, Mönchengladbach, Aufsteiger
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
CSU-Spitzen veräppeln SPD als "Krabbelgruppe" und nennen KoKo ein "No-Go"
US-Außenminister möchte ohne Vorbedingungen mit Nordkorea sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?