17.08.08 21:55 Uhr
 1.269
 

Südafrika: Tuberkulose-Erreger breitet sich rasend schnell aus

In Südafrika breitet sich ein Tuberkulose-Erreger rasend schnell aus. In diesem Land leben, nach neusten Untersuchungen, ca. 17 Prozent aller Personen, die sich mit dem stark resistenten Tuberkulose-Erreger angesteckt haben.

Darüberhinaus entstehen in einigen Gegenden von Südafrika eigene Erreger-Stämme.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat mittlerweile ein Büro in Südafrika gegründet. Die WHO will dem Staat helfend beim Kampf gegen die sehr oft tödlich verlaufende Erkrankung zur Seite stehen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Südafrika, Erreger
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Wegen Orkan "Friederike" kommt Baby mit Telefonanleitung in Auto zur Welt
Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2008 15:40 Uhr von marshaus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sollte die weltmeisterschaft dort wirklich stattfinden gibt es ein weiteres problem.........
Kommentar ansehen
19.08.2008 12:31 Uhr von TheMina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wm-afrika: dass es dort probleme geben wird, hätte den veranstaltern wohl klar sein müssen. afrika ist noch nicht bereit für eine wm...weder wirtschaftlich noch menschlich...
für viele gehts da doch um´s blanke überleben...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?