17.08.08 21:42 Uhr
 392
 

14 Tote bei Massaker in Mexiko

In dem mexikanischen Touristenort Creel kam es am Sonntag zu einem Massaker, bei dem 14 Menschen getötet wurden, unter den Opfern befindet sich auch ein einjähriges Kind.

Die Opfer vergnügten sich zuerst in einem Tanzlokal. Beim Verlassen des Lokals fuhren drei Lastwagen mit schwer bewaffneten Männern vor. Diese eröffneten das Feuer auf die rund 20-köpfige Gruppe.

Die Polizei geht davon aus, dass auch die angegriffene Gruppe bewaffnet war und zurück schoss. Zum Motiv äußerte sich die Polizei bisher nicht. Es handelt sich aber um einen Bundesstaat mit besonders vielen Morden wegen Drogenhandels.


WebReporter: paszcza1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, 14, Mexiko, Massaker, Felipe Massa
Quelle: www.zoomer.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2008 10:15 Uhr von h.luff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Herr_Rausschmeisser: Schon mal in Mexico gewesen?
Gerade dahin fahren die von dir genannten US-Amerikaner - oder ist Mexico mittlerweile schon von den USA eingegliedert worden?
Fazit: komischer Kommentar!
Kommentar ansehen
18.08.2008 10:27 Uhr von Evil_Pimp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahah das ist ein sehr lustiger Kommentar von "Herr_Rauschmeisser" den in den USA ist die Kriminal rate mind. genauso hoch wie in Mexiko wenn nicht höher, nicht umsonst sind 1% der Bevölkerung im Knast!!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?