17.08.08 16:58 Uhr
 41
 

2. Fußball-Bundesliga: Freiburg besiegt 1860 München - 1860er Eigentor half

In einem weiteren Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte der SC Freiburg das Team vom TSV 1860 München mit 2:1 (1:1). 17.000 Fans waren im Stadion.

In der 28. Minute gingen die Platzherren durch Ali Günes in Führung. Doch nur drei Minuten später traf Benjamin Lauth zum Ausgleich.

Die Partie wurde dann in der 66. Minute durch ein Eigentor von Mate Ghwinianidse (1860) entschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, München, Freiburg, TSV 1860 München, Eigentor
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Profi-Fußball mehr beim TSV 1860 München - Investor Ismaik zahlt nicht
Fußball: Investor Ismaik erpresst TSV 1860 München
Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2008 18:28 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da wird sich 1860 muenchen wohl aergern....ausgerechney durch ein eigentor zu verlieren....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Profi-Fußball mehr beim TSV 1860 München - Investor Ismaik zahlt nicht
Fußball: Investor Ismaik erpresst TSV 1860 München
Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?