17.08.08 16:34 Uhr
 133
 

Fußball: HSV und BVB tauschen Petric und Zidan (Update)

Der Hamburger SV und Borussia Dortmund vollzogen am heutigen Sonntag den seit gestern spekulierten Transfer zwischen Mladen Petric und Mohamed Zidan.

Zidan wird somit ab Dienstag für den BVB sportlich aktiv sein, währenddessen Petric mit einer Ablöse von etwa fünf Millionen Euro zum HSV wechselt.

Nachdem Jürgen Klopp bereits am gestrigen Samstag den Transfer des 27-jährigen Dortmunders Petric und dem 26-jährigen Hamburger Zidan andeutete, bestätigte heute der HSV den Vollzug des Vertrages.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NiTeChiLLeR
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Update, Borussia Dortmund, Hamburger SV, Mladen Petric
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2008 16:38 Uhr von NiTeChiLLeR
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gut für den HSV aber ob´s für den BVB auch so gut ist?
Der HSV kriegt ein Sorgenkind los und dafür auch noch einen super Van der Vaart-Ersatz. Ich hoffe mal, dass Zidan in Dortmund neu motiviert unter´m alten Trainer ist!
Kommentar ansehen
18.08.2008 13:35 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und schon spielt zidan: wieder unter seinem ziehvater klopp...kann nur gut für ihn sein.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?