17.08.08 16:31 Uhr
 597
 

Seat bringt Alhambra Ecomotive, der 0,7 Liter weniger Diesel auf 100 km benötigt

Mit sechs Litern Diesel auf 100 Kilometern kommt der Seat Alhambra Ecomotive aus, dies sind 0,7 Liter weniger als beim Serienmodell. Die Höchstgeschwindigkeit des Ecomotive liegt bei 195 km/h, die des Serienmodelles nur bei 192 km/h.

Dies verringert auch die CO2-Emissionen von 177 auf 159 Gramm pro Kilometer. Mit 140 PS kann der 2,0-Liter-Turbodiesel sein maximales Drehmoment von 310 Newtonmetern bei 1.900 U/min erreichen.

Die Leistungssteigerung und die niedrigen Emissionswerte werden durch innermotorische Verbesserungen erreicht. Auch ein Sechsgang-Schaltgetriebe sowie eine längere Übersetzung tragen hierzu bei.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Auto
Schlagworte: 100, 7, Diesel, Liter, Seat
Quelle: www.auto-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2008 15:57 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dies ist wieder ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, denn Kraftstoffersparnis ist immer gut.
Kommentar ansehen
17.08.2008 17:38 Uhr von 102033
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
jaja ok, "innermotorische Verbesserungen" Die lange Übersetzung ist Schuld, basta.
Kommentar ansehen
17.08.2008 19:54 Uhr von gsgrobi
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
WOW: Mein Fiat Stilo mit 150 PS verbraucht 5,6 Liter im Mix. Höchstgeschwindigkeit 208 km/h. Haut mich also nicht wirklich vom Sockel, das Auto gibts in der Form schon mindestens 3 Jahre...
Kommentar ansehen
17.08.2008 21:19 Uhr von datenfehler
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
kein wichtiger Schritt lieber Autor! Es ist ne geringfügige Verbesserung von einem Motortypus, der bald aussterben sollte. Der Verbrennungsmotor im Auto!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marketing-Guru prophezeit: Facebook, Google & Co gibt es in 50 Jahren nicht mehr
"Marilyn Manson"-Gründungsmitglied Daisy Berkowitz mit 49 Jahren verstorben
Donald Trump verteidigt seine Tweets so: Er könne "bing bing bing" reagieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?