17.08.08 16:27 Uhr
 280
 

Olympia/Segeln: Bronze für Deutschland - Dänemark gewinnt mit kroatischem Boot

Bei den Olympischen Spielen in Peking gewannen die Brüder Jan-Peter und Hannes Peckolt (Hamburg) am heutigen Sonntag bei den 49er die Bronzemedaille. Es ist das erste Mal seit den Olympischen Spielen von 2000, dass die Segler eine Medaille für Deutschland geholt haben.

Die Goldmedaille sicherten sich Jonas Warrer und Martin Ibsen aus Dänemark. Beim dänischen Boot war vor dem Start der Mast gebrochen und so lieh man sich das kroatische Boot aus. Die Silbermedaille ging an Iker Martinez und Xabier Fernandez (Spanien), die 2004 in Athen noch Gold geholt hatten.

Im Rahmen des Rennens kam es zu unzähligen Kenterungen, auch das Material wurde in Mitleidenschaft gezogen. Während des Wettbewerbs gab es starken Wind und hohe Wellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Olympia, Olymp, Dänemark, Boot, Kroatien, Bronze, Segel, Segeln
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?