17.08.08 16:16 Uhr
 60
 

Olympia/Tennis: Rafael Nadal gewinnt Gold

Bei den Olympischen Spielen in Peking sicherte sich am heutigen Sonntag Rafael Nadal (22 Jahre/Spanien) die Goldmedaille.

Nadal besiegte im Endspiel Fernando Gonzalez (Chile) in drei Sätzen mit 6:3, 7:6 (7:2) und 6:3.

Gonzalez hatte bereits vor vier Jahren in Athen die Goldmedaille im Doppel gewonnen und im Einzel Bronze geholt. Rafael Nadal hat den ersten Platz in der Tennis-Weltrangliste übernommen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Tennis, Gold, Olymp
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2008 16:51 Uhr von Cloverfield
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hut ab. damit hat er dem smpathischen schweizer wohl endgültig den rang abgelaufen. ich bin gespannt wie das die jahre weitergehen wird. kann mir federers "einbruch" nicht so ganz erklären...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?