17.08.08 16:12 Uhr
 234
 

Olympia/Kunstturnen: Unerwartete Silbermedaille für Oksana Chusovitina aus Köln

Bei den Olympischen Spielen in Peking sicherte sich am heutigen Sonntag Oksana Chusovitina (33 Jahre/Köln) die Silbermedaille beim Kunstturnen in der Kategorie Sprung.

Die Goldmedaille ging, mit einem Vorsprung von 0,75 Zählernn an Hong Un Jong (Nordkorea). Bronze ging an Cheng Wei (China).

Chusovitina war bereits vor 16 Jahren bei den Olympischen Spielen in Barcelona Goldmedaillengewinnerin. Damals trat sie mit dem GUS-Team an. Die 33-Jährige war jetzt bereits das fünfte Mal bei Olympia dabei.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Köln, Kunst, Olympia, Olymp, Silber
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Flughafen Amsterdam: Polizei schießt mit Messer bewaffneten Mann nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?