17.08.08 16:11 Uhr
 4.112
 

Atomwaffen für die Ostsee-Flotte als Antwort auf Raketenschild

Russland antwortet auf das geplante Raketenschild in Europa mit einer möglichen Ausstattung der Ostsee-Flotte mit Atomwaffen.

Das russische Militär hat seit Ende des Kalten Krieges die Ostsee-Flotte stark vernachlässigt und will das jetzt nun ändern. Dazu sollen U-Boote, Schiffe und Kampfflugzeuge mit Atomwaffen bestückt werden.

Die US-Botschaft kritisierte die neuesten Drohungen Russlands.


WebReporter: paszcza1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rakete, Ostsee, Antwort, Atomwaffe, Flotte
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP möchte internationale Unternehmen wie Apple höher besteuern
Bundesanwaltschaft: Zahl der Terrorverfahren steigt deutlich
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2008 16:22 Uhr von Tschoui
 
+32 | -2
 
ANZEIGEN
juhu und wer ist genau mittendrin, wenn die Raketen fliegen?
Kommentar ansehen
17.08.2008 16:34 Uhr von christi244
 
+30 | -8
 
ANZEIGEN
Es kommt sogar noch viel besser unsere Kanzlerette besteht sogar auf einer Mitgliedschaft Georgiens in der NATO und hat sich großkotzig bereiterklärt, militärische Aufbauhilfe in Georgien zu leisten ... also mir wird etwas warm bei der News ... allerdings nicht unbedingt wohlig.

Meiner Ansicht nach gehört die Olle wegen Landesgefährdung sofort abgesetzt.

http://www.welt.de/...

>Merkel für Nato-Mitgliedschaft Georgiens
Die Kanzlerin als Diplomatin in der Krisenregion Kaukasus, diesmal beim georgischen Präsidenten Michail Saakaschwili. Ungeachtet der Kaukasus-Krise sprach sich Angela Merkel dafür aus, an den Plänen für einen Nato-Beitritt Georgiens festzuhalten. Von Russland verlangte die Kanzlerin, schnellstmöglich abzuziehen.<
Kommentar ansehen
17.08.2008 16:42 Uhr von cloppenburg_rulzz
 
+13 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.08.2008 17:15 Uhr von Misuke
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
dachte: das die Flotten der Russen so rostig und vermodert wären das sie kaum noch schwimmen können ...haben wir nicht sogar Hilfe geschickt zur Verschrottung eben jener solcher

Hoffe das Obama ein besserer Präsi wird
Kommentar ansehen
17.08.2008 17:19 Uhr von Montauk
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
bild? ob da was dran ist wird sich nächste wochen wahrscheinlich erst zeigen, nach entsprechenden dementis oder bestätigungen.

falls dem wirklich so sein sollte, dann gute nacht.

ich meine, die START II - verträge sind zwar eh grad nur noch makulatur, nur so eine antwort auf die raketenabwehranlagen hätte ich nun auch nicht gerade erwartet.

die hoffnung, daß beide machtblöcke noch wissen was sie tun, kann man tag für tag mehr erden.


alleine ums öl geht es da bestimmt nicht mehr, außer es ist wirklich bald alle...
Kommentar ansehen
17.08.2008 17:24 Uhr von drops11
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
ich werde auch meine alten Atomraketen wieder aus dem Keller holen! Man kann ja nie wissen. Sicher ist sicher!!!
Kommentar ansehen
17.08.2008 17:31 Uhr von 102033
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Vielleicht doch besser nach Afrika gehn? Hier ist mir das sowiso jetzt schon alles zu versnoppt.
Kommentar ansehen
17.08.2008 17:43 Uhr von Montauk
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Misuke: "das die Flotten der Russen so rostig und vermodert wären das sie kaum noch schwimmen können ...haben wir nicht sogar Hilfe geschickt zur Verschrottung eben jener solcher

Hoffe das Obama ein besserer Präsi wird"

da gings dir nur so wie den meisten anderen auch, um zu dieser vermeintlichen abschätzung zu kommen, dank der medien die unentwegt versucht haben uns das zu suggerieren.

grobe übersicht der streitkräfte russlands:
http://www.globaldefence.net/...

während der westen mithalf die alten maroden kähne zu entsorgen, ließ russland ein modernes u-boot nach dem anderen vom stapel, indirekt vom westen subventioniert.

http://de.youtube.com/...

wie man hier sehen kann, sind sie auch zur luft nicht gerade
faul gewesen.


und zu obama sag ich mal lieber nichts...
Kommentar ansehen
17.08.2008 18:22 Uhr von Bleifuss88
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Angemessen? Naja, ich sage immer wieder, dass eine angemessen Reaktion Russlands ein eigenes Raketenschild wäre. Offensivwaffen sind ein Ausgleich + Zinsen, der für weitere Streitigkeiten sorgen kann.
Kommentar ansehen
17.08.2008 18:24 Uhr von KingPR
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kaliningrad: heißt so nicht die russische Enklave direkt nördlich von Polen?
Dort würde ich 200 Atomraketen stationieren, da können die 10 Raketen des Raketenschildes nichts mehr ausrichten und es ist wieder Patt
Kommentar ansehen
17.08.2008 18:27 Uhr von Schnawltass
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
jo der dumm ami fängt: an und der russe zieht nach irgendwoher kenn ich das
oder hab ich da ein dejavue ?

@christi244 du hast recht diese dumme frau mit dem
gehfehler sollte schleunigst abdanken schert sich um jeden
dreck im ausland und unsereiner gehts jedentag schlechter.

also wenn georgien in die nato kommt werd ich mir mal
noch nen russischen pass ordern :)

in diesem sinne " Versuchen wir das Unmögliche "
Kommentar ansehen
17.08.2008 18:46 Uhr von ShadowDriver
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Mein lieben leute: wen das so weiter geht mit kindischem kack verhalten sehen wir uns einem WWIII gegenüber in nich all zufernen zukunft
Kommentar ansehen
17.08.2008 20:15 Uhr von Der_Sommer-_-
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie früher: es beginnt alles mit dem aufrüsten. kalter krieg. erinnert mich an unseren GL unterricht. ^^
Kommentar ansehen
17.08.2008 20:35 Uhr von cefirus
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Keine Panik: Niemand hat vor einen dritten Weltkrieg zu starten.
Kommentar ansehen
17.08.2008 20:37 Uhr von GeeKillor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Warum? Warum müssen sich die mächtigsten Menschen der Welt aufführen wie kleine Kinder?
"Mama mama, der hat einen Raketenschild gebaut, jetzt rüste ich die Schiffe auf, der wird sehen".
Kommentar ansehen
17.08.2008 20:45 Uhr von X-Mail
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
wie sieht dieses schild aus? und was steht da drauf auf diesem schild? sind darauf raketen abgebildet? und wo steht dieses schild? vielleicht am straßenrand?

ich nehme an, es handelt sich um einen schutzschild, darum bitte --> DER <-- raketenschild ;)

im radio und fernsehen hört man denselben unfug, überall ist von irgendwelchen schildern die rede... können die alle kein deutsch? o_O
Kommentar ansehen
17.08.2008 20:50 Uhr von datenfehler
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
jaja... das Säbelrasseln Damit das Volk was zum denken hat. Denkt es... *g*
Kommentar ansehen
17.08.2008 21:43 Uhr von Bluti666
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Frag mich eh was so ein Schild bringen soll. Wenn die russische Atomraketen über Polen abschiessen, haben wir doch in etwa das Gleiche davon, wie die Menschen es da hätten wo die Dinger eigentlich einschlagen sollten, oder sehe ich das falsch? Sozusagen schießt der Ami die Raketen rechtzeitig ab, damit sie ihn nicht erreichen, opfert aber Europa dafür...Drecksamis.

Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege!
Kommentar ansehen
17.08.2008 22:10 Uhr von Dr.NoNO
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Raketen machensich erst kurz: vor dem Einschlag scharf.
Kommentar ansehen
17.08.2008 22:46 Uhr von CAA
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
dumm? bin ich der einzige der das ganze verhalten dumm findet?...

2000 jahre nach christi geburt, über 500 jahre seit ende des mittelalters... und es muss ein derartiges theater laufen...
schöne moderne welt \o/
Kommentar ansehen
18.08.2008 10:29 Uhr von Bluti666
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Denke mal auch eine noch nicht scharf gemachte Atomrakete kann beim Abschuss hochgehen, oder???
Kommentar ansehen
18.08.2008 11:10 Uhr von monked
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Bluti666: eine atomexplosion ist ein komplexer prozess.. bei einem raketenabschuss kommt es maximal zu einem geringen atomaren fallout... nicht mal geringfügig mit einer echten explosion zu vergleichen

finde trotzdem das die usa im unrecht sind also bitte nicht falsch verstehen
Kommentar ansehen
18.08.2008 12:14 Uhr von MasterM
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: Als ob der/das Schild eine Frage ist, die einer Antwort bedarf. Sollen die Kriegstreiber doch ihre Streitigkeiten im eigenen Land austragen.
Kommentar ansehen
18.08.2008 12:24 Uhr von damagic
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
es ist immer wieder erschreckend, wie wenig die Menschen aus ihren Fehlern lernen...und alles nur wegen macht-, öl- und/oder geldgeilheit...jedesmal wenn die Menschheit einen Schritt nach vorne macht geht sie kurz darauf 3 zurück...wir sollten besser aussterben.... -.-
Kommentar ansehen
18.08.2008 13:38 Uhr von Borgir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wieder einmal: reagiert russland lediglich auf westliche provokationen.....russland hat recht und amerika wird uns in einen dritten weltkrieg führen.....vielleicht braucht das die amerikanische wirtschaft und bush wird ihr hörig.....ich hoffe das obama da was macht, mccaine wird die gleiche scheiße wie auch bush durchziehen.

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung alles Österreicher
Israel: Palästinenser wegen falscher Facebook-Übersetzung festgenommen
Malta: Massendemonstrationen nach Mord an Journalistin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?