17.08.08 13:06 Uhr
 181
 

Mehrheit der Italiener mit Ministerpräsident Berlusconi zufrieden

In der vergangenen Wochenmitte hatte Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi die ersten 100 Tage an der Regierungsspitze hinter sich gebracht. Mehrere Umfragen zeigen, dass die Mehrheit der Italiener mit der Arbeit ihres neuen alten Regierungschefs zufrieden ist.

Ausgestattet mit einer komfortablen Mehrheit im Parlament zog der 71-jährige Medientycoon eine erste - natürlich positive - Zwischenbilanz. Die meisten Wahlversprechen habe er bereits erfüllt, ließ der "Cavaliere" verkünden. Dieser Einschätzung wollen aber nicht alle folgen.

Sowohl beim Thema Müllentsorgung als auch in der Wirtschafts- und Steuerpolitik habe sich kaum etwas geändert. Seine größte Errungenschaft: Eines der ersten Gesetze, das dank konservativer Parlamentsmehrheit verabschiedet wurde, gewährt auch ihm Immunität. Der EuGH hatte zuvor anders geurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Minister, Mehrheit, Silvio Berlusconi, Ministerpräsident, Italiener
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2008 10:15 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den besten Kommentar findet Ihr im Originalartikel. Dort heißt es, er verkaufe "einen nur im Ansatz reparierten Fiat als blitzblanken Ferrari". Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Sollten doch mal alle Stricke reißen, hat Berlusconi immer noch seine Medien, die für ihn berichten.
Kommentar ansehen
17.08.2008 18:26 Uhr von KingPR
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: maße mir nicht an zu beurteilen ob seine Politik gut oder schlecht ist, dafür informiere ich mich zu wenig über die italiänische Politik, aber ich gebe zu bedenken das Merkel ja auch die Mehrheit des Volkes hinter sich hat

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?