17.08.08 11:00 Uhr
 105
 

USA: Zweistöckiges Holzhaus ging in Flammen auf - Sieben Opfer

Bei einem Hausbrand in Memphis im US-Bundesstaat Tennessee starben sieben Menschen. Unter den Opfern waren fünf Kinder und ein Teenager.

Die Feuerwehr berichtete, dass zwei Jugendliche und ein Kind den Brand in dem zweistöckigen Holzhaus mit schweren Brandwunden überlebt hätten.

Die Feuerwehr hatte den Brand schon nach 20 Minuten im Griff. Trotzdem kam für sieben Hausbewohner jede Hilfe zu spät. Über die Brandursache gibt es noch keine Angaben.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Opfer, Flamme
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2008 13:20 Uhr von sedy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
rip

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?