17.08.08 14:21 Uhr
 4.531
 

Berlin: Homosexuelle brutal zusammengeschlagen - Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden im Berliner Tiergarten zwischen 23 Uhr und ein Uhr nacheinander drei einzelne Männer angegriffen. Einer von ihnen, der schwere Verletzungen im Kopfbereich erlitten hat, wurde ins künstliche Koma versetzt, in dem er noch liegt.

Die drei Täter scheinen diesen abgelegenen Ort, der als Treffpunkt von Homosexuellen bekannt ist, gezielt aufgesucht zu haben. Das Anti-Gewalt-Projekt Maneo nimmt an, dass die Gewaltverbrechen einen schwulen feindlichen Hintergrund haben.

Die Polizei sucht Zeugen, die die drei Täter in der Nacht zum Montag in der Nähe der Holzbrücke am Bremer Weg gesehen haben und nähere Angaben machen können.


WebReporter: Herr_Rausschmeisser
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Berlin, Sex, Homosexualität, Zeuge
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Mann beißt in U-Bahn anderem Mann ins Ohr
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

45 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2008 12:38 Uhr von Herr_Rausschmeisser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine etwas genauere Täterbeschreibung findet sich in der Quelle. Hoffentlich findet man diese intoleranten Faschisten bald!
Kommentar ansehen
17.08.2008 14:25 Uhr von kaschuwe
 
+26 | -64
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.08.2008 14:31 Uhr von Babalou2004
 
+15 | -41
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.08.2008 14:32 Uhr von kathrinchen
 
+34 | -9
 
ANZEIGEN
Ich: frag mich immer bei solchen Meldungen, wie arm im Geiste man eigtl sein muß, um sich noch schwächere zum verprügeln zu suchen.
Kommentar ansehen
17.08.2008 14:39 Uhr von start-world
 
+33 | -10
 
ANZEIGEN
Und was hat das mit intoleranten Faschisten zu tuen? Super Autorenmeining, so neutral gehalten ;-)
Kommentar ansehen
17.08.2008 14:40 Uhr von Illus
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
kathrinchen: Setzt du hier möglicherweise unbewusst schwul und schwach in gleich? Bei drei brutalen Tätern muss die Opfer nicht unbedingt schwach gewesen sein. Möglicherweise war die Gewalltschwelle nur anders ausgeprägt.
Kommentar ansehen
17.08.2008 14:54 Uhr von kathrinchen
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@ Illus: nein, tu ich nicht. hab beim schreiben nur minderheit mit schwach assoziiert. das sollte keine wertung darstellen^^
Kommentar ansehen
17.08.2008 15:06 Uhr von KELEBEK-
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Toleranz ist leider nicht jedem in die Wiege gelegt worden..

ob weiß ob schwarz ob schwul ob homo ob hetero ob klein ob groß ob dick ob dünn ...sind wir nicht alle Menschen?
Kommentar ansehen
17.08.2008 15:13 Uhr von kathrinchen
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@ KELEBEK-: Ach wär die Welt doch schön, wenn endlich alle sich mal danach richten^^
Kommentar ansehen
17.08.2008 16:10 Uhr von Cybertronic
 
+1 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.08.2008 16:13 Uhr von K-rad
 
+9 | -12
 
ANZEIGEN
@Herr_Rausschmeisser In Geschichte geschlafen ? Schonmal was von der Nazizeit gehört und wie dort mit Schwulen / Behinderten / Juden verfahren wurde ? . Und auch schonmal Zeitung gelesen und gesehen das es noch immer Nazis/Neonazis gibt die das Denken der damaligen Zeit vertreten ?.
Kommentar ansehen
17.08.2008 16:22 Uhr von WeedKiller
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Feige die zu 3 zu verprügeln -.- !
Ich unterscheide zwischen zwei Arten von schwulen:
einmal die Leute denen man es nicht ansieht und
den Leuten die Ich persönlich nicht mag aber tolleriere bei denen man sofort sieht dass die schwul sind !
Kommentar ansehen
17.08.2008 16:23 Uhr von Genkarddoffel
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
@K-rad: Schon mal den Koran gelesen?
Und schon mal gesehen dass die das genau so sehen?
Kommentar ansehen
17.08.2008 17:22 Uhr von K-rad
 
+2 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.08.2008 17:27 Uhr von K-rad
 
+5 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.08.2008 17:43 Uhr von cheetah181
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
K-rad: Die katholische Kirche interpretiert überhaupt nichts um, nur die Christen selbst.
Aber da sie auch Schweinefleisch und Krabben essen, was in 3.Mose ebenfalls verboten wird, dürfen sie das meinetwegen...

Dass es Schwule gibt die Kirchensteuer zahlen ist ihr eigenes Problem, die katholische Kirche ist davon unbeeindruckt und ich bin beeindruckt von soviel Schizophrenie.

Der Unterschied ist, dass hier in Deutschland nicht erzkonservative Christen auf Homosexuellenjagd gehen wie einige Moslems und Neo-Nazis offenbar.
Wenn Heuchelei dazu führt dass man sich nicht wie ein Pavian benimmt, dann soll mir das recht sein.
Kommentar ansehen
17.08.2008 17:44 Uhr von KELEBEK-
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
@ K-rad: Wenn du die Bibel WORTWÖRTLICH nimmst und anscheinend auch glaubst das Eva aus Adams Rippe entstanden ist...
dann tust du mir leid!!!
Kommentar ansehen
17.08.2008 17:51 Uhr von se2011
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ach K-rad Hast du die Bibel auch wirklich ganz gelesen und nimmst du alles wörtlich wie es dortsteht?
Dann hab ich hier was für dich:
"Es ist mir leid um dich, mein Bruder Jonatan, ich habe große Freude und Wonne an dir gehabt; deine Liebe ist mir wundersamer gewesen, als Frauenliebe ist." (2. Samuel 1,26)

Übrigens: Das mosaische Gesetz gilt für Christen seit Jesu Kreuzigung nicht mehr! Und die Stellen im NT, die augenscheinlich gegen Homosexualität sprechen, lassen sich von jedem denkenden Menschen auch anders interpretieren ... von dir natürlich nicht.
Kommentar ansehen
17.08.2008 18:46 Uhr von K-rad
 
+15 | -8
 
ANZEIGEN
@Kelebek @alle Anderen: Ich erzähl euch mal was , wer mir eine Bibel oder einen Koran oder sonstein religöses Buch schenkt , der verschenkt Papier.
Wer in Zeiten von Herztransplantationen , Raumfahrt und Atomphysik noch an Gott oder an eine Religion glaubt ist in meinen Augen ein manipuliertes bemitleidenswertes Wesen.
Ich bin mein eigener Gott und gebe einen Scheiss auf von Menschen geschriebene Märchen. Ehrlich gesagt könnt ich kotzen wenn dich die ganzen Anhänger sehe wie sie einem Papst oder Imam nacheifern. Ein tolles Theater.
Es stört mich auch nicht wenn Menschen homosexuell oder transsexuell sind sonstwassexuell sind. Ich lasse auch einen Moslem einen Moslem sein und einen Christen einen Christen. Solange er mit dem Märchen ein besseres Leben hat gönn ich es ihm auch und werde ihm auch nicht direkt sagen was ich davon halte. Ich lebe nach den geltenden deutschen Gesetzen und solange sich auch alle anderen daran halten werden wir kein Problem haben.
Kommentar ansehen
17.08.2008 18:47 Uhr von LynxLynx
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Mal wieder: ein paar migrantische Kulturbereicherer.
Zum Teufel mit denen.
Kommentar ansehen
17.08.2008 18:55 Uhr von se2011
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
K-rad: Warum zitierst gerade DU dann die Bibel?

Ich stimme dir im Übrigen zu. ;-)
Kommentar ansehen
17.08.2008 19:12 Uhr von K-rad
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
@se2011: Weil einer der ersten Kommentare gleich wieder den Moslems die Schuld für die Tat in die Schuhe schieben wollte und ich aufzeigen wollte das die Bibel auch nicht grad Freund der Homophilie ist.
Kommentar ansehen
17.08.2008 19:35 Uhr von Bowlin
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.08.2008 19:59 Uhr von fiery
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
potential: es ist traurig, dass es in unserem ach so aufgeklärtem deutschland überhaupt zu solchen vorfällen kommen muss.

mal wieder ein zeichen von absoluter dummheit, angst und unfähigkeit, seine abneigung anders (nämlich gewaltfrei) zu kompensieren.
Kommentar ansehen
17.08.2008 20:04 Uhr von se2011
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@Bowlin: Du wurdest zu Hass erzogen? Musst ja tolle Eltern haben...

Von allen Ursachen des Hasses ist die Unwissenheit die mächtigste.
Schwule sind auch nur Menschen, die nun mal eine bestimmte Eigenschaft haben, die sie von der Mehrheit unterscheidet!

90% der Menschen haben braune Augen. Gibt dir das das Recht, Menschen mit blauen oder grünen Augen zu hassen?

Refresh |<-- <-   1-25/45   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weitere Anschuldigungen gegen Dustin Hoffman wegen sexuellem Missbrauch
London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr
Niki Lauda möchte nun insolvente Fluglinie Niki übernehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?