16.08.08 19:37 Uhr
 377
 

Fußball: Bruno Labbadia übt Kritik an der FIFA

Labbadia hat nach dem Spiel gegen Dortmund (2:3) die FIFA kritisiert.

Er meint, dass man so früh noch keine Länderspiele ansetzen sollte, da die Vorbereitung nach der EM schon schwierig genug sei. Leverkusen muss neun Spieler an die Nationalmannschaften abgeben.

Man solle mehr an die Trainer denken, fordert der Leverkusener Trainer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Kritik
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Fußball: Wayne Rooney tritt aus englischer Nationalmannschaft zurück
Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2008 19:33 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat Labbadia schon recht, ich finde es auch nicht gut, viele Mannschaften müssen sich noch einspielen und werden dann durch Nationalspiele wieder auseinandergerissen.
Kommentar ansehen
16.08.2008 20:06 Uhr von drEasyE
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
nee oder :D: labbadia? man lebe ich isoliert von der welt.
krieg ja garnichts mehr mit.


klar doch, und weil labbadia nun aufschreit verzichtet die fifa auf millionen von werbeeinnahmen ;)
Kommentar ansehen
17.08.2008 12:15 Uhr von geova
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tja ist Bayer nicht für ihre Philosophie bekannt das die Junge Nationalspieler verpflichten und versuchen sie "groß" raus zu bringen ?

Naja

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?