16.08.08 19:14 Uhr
 1.403
 

BMW bringt ab 2009 den X5 als "Security"-Modell

Jetzt bringt BMW den X5 als "Security"-Modell. Dieses soll dann 49.000 Euro mehr kosten als das Basismodell des X5 aber auch 355 PS mehr unter der Haube haben.

Der X5 4.8i als gepanzertes Sports Utility Vehicle (SUV) wird dann ab 127.000 Euro zu haben sein, die Auslieferung wird ab Frühjahr 2009 anlaufen. Dieses Modell hat auch noch eine Wechselsprechanlage und ist mit einem Überfallalarm ausgestattet. Dieser verriegelt alle Fenster und Türen im Ernstfall.

Als Extras sind dann Panzerglas, Spezialstahl und eine mit hochfesten Fußmatten ausgekleideter Innenraum ebenso inklusive wie die Schußsicherheit nach B4 beim BMW 760li High Security. Dem höheren Fahrzeuggewicht werden auch das Fahrwerk, Bremsen und das elektronische Regelsystem angeglichen.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Model, Modell, Security
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2008 19:09 Uhr von ringella
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses Modell ist sicher für Politiker und andere Persönlichkeiten des öffentlichen Leben sicher sehr wertvoll!
Kommentar ansehen
16.08.2008 19:39 Uhr von Unrealmirakulix
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Also: für einen Politiker würde ich ein solches Auto nicht empfehlen. Eine Limosine ist wesentlich passender, praktischer und sinnvoller.
Kommentar ansehen
16.08.2008 21:48 Uhr von rumble61
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Russenschaukel: Das wird ja der perfekte Wagen für die russischen Oligarchen und andere die schnell und sicher über Stock und Stein abhauen müssen.
Kommentar ansehen
17.08.2008 00:34 Uhr von trichter26
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wen interessiert sowas? Der normale Bürger dürfte sich dieses Vehikel eh nicht kaufen, selbst wenn er das Geld hätte.

Grund, nur schutzwürdigen Personen ist die Verkleidung mit Sicherheitsglas und Co. erlaubt.

Der 0815-Bürger darf sich ja nicht einmal die Frontscheibe mit spezieller Folie verstärken, nur weil er der Meinung ist, dass von der Autobahnbrücke fallende Holzklötze seinem Leben ein schnelles Ende bereiten könnten.

Die Leute, in gewissen Kreisen, die sich das Ding kaufen "dürfen" werden eh gesondert umworben. Die News ist also für´n Popo…
Kommentar ansehen
17.08.2008 01:39 Uhr von Simon_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
trichter: hat leider recht, Bruchhemmende Scheiben sind unsinnigerweise immernoch verboten.

Wenn jemand wirklich mal nen Politiker töten will bringt sone Karre auch nix... einsteigen müssen die schliesslich auch.
Kommentar ansehen
17.08.2008 01:47 Uhr von Luetzenkirchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
355 PS mehr? wohl eher nicht oder?
sonst hätte er ja über 700 PS
Kommentar ansehen
17.08.2008 08:53 Uhr von Tenebrae
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
verboten ist es nicht warum sollte es auch für Privatpersonen verboten sein, sich einen PKW mit Beschussklasse zu kaufen?

Auch wenn es oft genug behauptet wird, bis jetzt konnte mir noch niemand ein entsprechendes Gesetz nennen. Es kann sich ja auch jeder eine kugelsichere Weste kaufen (Kleingeld vorrausgesetzt) ohne das der Gesetzgeber das verbietet.

Deutsche Politiker würden sich aber wahrscheinlich kein Auto der Beschussklasse B4 kaufen... warum auch wenn sie von Mercedes und Audi auch Klasse B7 bekommen.

Russische Oligarchen mit ein bisschen heimatverbundenheit würden eher das hier kaufen:

http://www.armoringgroup.com/
Kommentar ansehen
18.08.2008 04:52 Uhr von Simon_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Viele dieser Autos sind nicht für jedermann zu kaufen weil man sonst mögliche Schwachstellen auslöten könnte.

Was die Folien angeht ist es leider so, dass man bei neueren Autos in der Hinsicht kaum noch etwas machen darf, da die meisten Scheiben vom Werk aus bis an die Gesetzesgrenze getönt bzw Foliert sind. Wäre aber praktisch.. diese Folien können sogar vor 9mm Geschossen schützen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?