16.08.08 17:37 Uhr
 158
 

Zürich: Surfer demonstrieren für künstliche Welle

Rund zweihundert Surfer paddelten am heutigen Samstag im Züricher See und demonstrierten so zum zweiten Mal für eine Surf-Anlage.

Die Anlage soll künstliche Wellen im Fluss Limmat über einen Wasserschlauch erzeugen.

Momentan wird das Flussgefälle der Limmat allerdings noch für die Stromerzeugung der Stadt Zürich genutzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stern2008
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Zürich, Welle, Surfer
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Rechte Politikerin provoziert mit Burka-Auftritt im Parlament
Altkanzler Gerhard Schröder lässt Kritik an Posten bei russischem Ölkonzern kalt
Meineidsverdacht: Immunität von AfD-Chefin Frauke Petry wackelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Australien: Rechte Politikerin provoziert mit Burka-Auftritt im Parlament


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?