16.08.08 17:18 Uhr
 73
 

Dieses Jahr Rekord von neuen Ausbildungsverträgen

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag rechnet dieses Jahr mit einem Anstieg der Ausbildungsverträge um bis zu ca. vier Prozent. Das wären ca. 645.000 Ausbildungsverträge und somit Rekord.

Da die Unternehmen Nachwuchs suchen, aber demographiebedingt die Zahl der Schulabgänger abnimmt, ist man über die Entwicklung des Ausbildungsmarktes besorgt.

Der DIHK-Hauptgeschäftsführer Wansleben regte an, dass die Betriebe nach Jugendlichen suchen müssen, wie sie nach Kunden suchen. Sollte dies nicht geschehen, könnte es wie in einigen neuen Bundesländer zu Schließungen von Betrieben führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lapetos
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr, Rekord, Ausbildung
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2008 21:09 Uhr von paszcza1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht: nur die Anzahl der Schulabgänger sinkt, das ganze Niveau der Abgänger sinkt deutlich.
Kommentar ansehen
17.08.2008 12:10 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja wen wundert: die Hälfte der Schulabgänger sind ja nicht mal in der Lage einen ganzen Satz zu sprechen ohne das "alter", "ey" oder "yo" drin vorkommt.
Heeyyyy aber hauptsache wir zahlen Entwicklungshilfe für China oder zahlen zig Milliarden für Auslandseinsätze die uns nur indirekt einen Nutzen bringen. Wo auch immer dieser sein mag.
Kommentar ansehen
20.08.2008 23:21 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe da mal: eine Bericht gesehen, da ging es um eine Lehrstelle als Bäcker.
Erschreckend, was da teilweise für Kenntnisse in simplen Rechenaufgaben bestanden. Und das Vokabular, da schweig ich mal lieber....Gute Leute haben da keine Probleme -wenigstens nicht so viele - da einen Asbildungsplatz zu bekommen...
Kommentar ansehen
07.09.2008 00:52 Uhr von Kunstschnee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nun: ich suche seit september/oktober 2007 eine lehrstelle und habe schon über 100 bewerbungen geschrieben...aber nichts positives...

zu gesprächen wurde ich eingeladen, mir wurde hoffnungen gemacht und gesagt, aber hinterher kam nichts... :(
Kommentar ansehen
07.09.2008 01:08 Uhr von FiveStar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kunstschnee: Tja, willkommen im Club. Bei mir gab es sogar Betriebe die meine Unterlagen einfach behalten haben und erst nach dem 3. Anruf in die Gänge kamen... *hust*MEDIAMARKT*hust*
Kommentar ansehen
07.09.2008 08:28 Uhr von Kunstschnee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@FiveStar: Ja das kenne ich...ich warte auf eine Bewerbung von..Dezember 07 vom Theater bei uns...
Mediamarkt habe ich auch probiert, habe da connectinos, aber da klappte es auch nicht, weil alles schon voll wäre..

wieviele bewerbungen hast du denn raus?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?