16.08.08 12:35 Uhr
 303
 

Der Mond verfinstert sich teilweise in der Nacht zum Sonntag

Über Mitteleuropa kann man in der heutigen Samstagnacht eine Mondfinsternis sehen. Das astronomische Spektakel findet in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag statt und wird schön zu betrachten sein, vorausgesetzt, das Wetter spielt mit.

Ist der Himmel wolkenlos, kann man das Ereignis von 21:30 Uhr an betrachten. Es dauert dann etwa drei Stunden.

Gegen 23:00 Uhr wird der Mond zu etwa vier Fünfteln von Schatten der Erde verdeckt. Dann erstrahlt der Bereich des Erdtrabanten in einem düsteren Rot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Nacht, Mond, Sonntag
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2008 13:54 Uhr von Maxpower226
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Juhu: ich warte schon lange darauf das mir mal wieder etwas besonderes vor die Linse hüpft ... XXXDDDDDDDDD
Kommentar ansehen
16.08.2008 16:21 Uhr von BrianBoitano
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich auch. Und meine Kamera befindet sich ca. 70km von mir entfernt. Toll...
Kommentar ansehen
16.08.2008 16:26 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ BrianBoitano: Na! Etwas mehr Elan, was sind schon 70 Kilometer? Du hast ja noch fünf Stunden Zeit... ;)
Kommentar ansehen
16.08.2008 20:26 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann lasst mal dem Mann im Mond: die -momentanen - Wolken über Bayern wegschieben. Von der Mini-Sonnenfinsternis konnten wir hier im Juli auch nichts sehen...
Kommentar ansehen
17.08.2008 03:15 Uhr von BrianBoitano
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ vostei: Schlecht ohne Auto :D
Naja, war eigentlich ganz nett, natürlich nicht so toll wie eine totale Mondfinsternis, aber auch nicht schlecht. Hätte ne tolle Bilderserie gegeben... -.-

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?