16.08.08 11:15 Uhr
 441
 

Sensationsfund: Wissenschaftler entdecken 10.000 Jahre alte Gräberanlage im Niger

Wie jetzt das Journal "National Geographic" berichtete, haben amerikanische Archäologen die nach Dinosaurierknochen suchten, in der Sahara einen rund 10.000 Jahre alten Friedhof aus der Steinzeit entdeckt. Die Forscher sind überzeugt, dass dieser sensationelle Fund vorher noch nie entdeckt wurde.

Es wurde ein menschlicher Kiefer gefunden, bei dem die komplette Zahnreihe erhalten war und aus dem Wüstensand schaute auch der Knochensatz einer kleineren Hand heraus. Weitere Fundgegenstände sollen jetzt über die Lebensweise der Steinzeitmenschen Aufschluss geben.

Zusätzlich fanden die Archäologen noch das komplette Skelett von einem fossilen Riesenkrokodil. Andere Funde sollen Auskunft über die vor einigen tausend Jahren lebende Tierwelt geben. Des weiteren wurde auch noch das Skelett eines etwa 110 Millionen Jahre alten Dinosauriers entdeckt.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jahr, Wissenschaft, Wissen, Sensation, Gräber
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai
Psychologie: Wer abends eine To-Do-Liste erstellt, schläft besser
Studie: Hunde können auch menschliche DNA erschnüffeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2008 10:01 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das weitere Skelett einer Frau mit Kindern und viele anderen Funde können in der Quelle nachgelesen werden. Aber mit den modernen Analyseverfahren lässt sich das Alter der Funde ziemlich genau feststellen. Was da unter dem Sand noch alles verborgen sein wird?
Kommentar ansehen
16.08.2008 12:07 Uhr von Hady
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mit einer 10000 Jahre alten Grabanlage haben die 110 Mio Jahre alten Dino-Knochen und das lustige Foto dazu aber mal gar nichts zu tun, oder?
Die News verwirrt mich irgendwie

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?