16.08.08 11:10 Uhr
 212
 

Leer/Oldenburg: In der Milch wurde kein Dioxin gefunden (Update)

Die untersuchten Kühe standen an belasteten Flächen der Ems. Bei vier Milchroben wurde keine Dioxinbelastung festgestellt.

Erste Untersuchungsergebnisse des Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) stellten am Donnerstag ungefährliche Dioxinwerte fest.

Innerhalb der nächsten Tage sollen Proben aus dem Wasser der Ems genommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marshaus
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Update, Milch
Quelle: www.oz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2008 14:06 Uhr von realNIrcser
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das ist die erste News über Milch: mit Dioxin-Verdacht, oder? Das kommt aber ziemlich spät.
Bei Milch mit Dioxin-Gehalt lebt man glaube ich auch gefährlicher als bei Eiern.
Kommentar ansehen
16.08.2008 14:24 Uhr von radiojohn
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn diese news ein "Update" ist, wo ist denn dann die Originalnews zu finden?
Ausserdem, lasst doch bitten mal ein"p" in die "Milchroben" im ersten KS einsetzen.
Danke
salu2 r.j.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Botschafter im Sudan tot in seinem Swimmingpool aufgefunden
Rotterdam: Konzert der US-Band "The Allah-Las" wegen Terrordrohung abgesagt
Studie: Zu viele Freunde machen depressiv


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?