16.08.08 09:27 Uhr
 128
 

Fußball/Bundesliga: 2:2 zwischen FC Bayern und Hamburg

Das Auftaktspiel der neuen Fußballbundesliga Saison zwischen dem Meister FC Bayern München und dem Hamburger SV endete 2:2 (2:1).

Der deutsche Meister konnte dank Bastian Schweinsteiger bereits nach 12 Minuten in Führung gehen. Lukas Podolski erhöhte fünf Minuten später per Foulelfmeter zum 2:0.

Hamburgs Guerrero (25.) konnte den 2:1-Anschlusstreffer erzielen. Piotr Trochowski verwandelte den zweiten Elfmeter des Spiels zum 2:2-Endstand und holte damit einen Punkt für Hamburg heraus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bundesliga, FC Bayern München, Bayer, Hamburg
Quelle: sport.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.08.2008 09:57 Uhr von Subzero1967
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
BY BY: Bayern.Schwaches Spiel.Hamburg hat gut gegen Bayern mitgehalten und nicht aufgegeben.Das Glück des Tüchtigen eben.Von 2:0 auf 2:2 herankommen und fast noch den Sieg heraus spielen ,Hut ab Hamburg.Und da soll Wolfsburg der Angstgegner sein.Tja da hat Klinsi Grinsi viiiel Arbeit.
Kommentar ansehen
16.08.2008 17:42 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
scheint eine intressante saison zu werden, wird wohl nichts mit einem alleingang der bayern.......
Kommentar ansehen
16.08.2008 17:44 Uhr von Hala
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Naja: Wird aufjedenfalf ne Spannende Saison die warscheinlich mit den bayern als Meister enden wird. Dass sie gestern kan Traumstart hatten wird auch daran liegen dass Ribery und Toni gefehlt haben. Naja ich sage ab den 5 Spieltag geht es Steil Bergauf^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Fußball: Heynckes soll Trainer des FC Bayern München werden
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?