15.08.08 16:24 Uhr
 252
 

Dresden: Mord an Obdachlosen - Die vier Täter bekommen lange Haftstrafen

Im Oktober 2007 folterten die vier Täter nach einem Trinkgelage einen 47-Jährigen, der später aufgrund seiner Verletzungen in einer Klinik verstarb. Nun wurden die Urteile verkündet.

13 Jahre und sechs Monate bekam ein 44-jähriger Mann. Zwölf Jahre und sechs Monaten lautete das Urteil für einen 32-Jährigen und ein 28-Jähriger bekam zwölf Jahre. Außerdem wurden neun Jahre Jugendstrafe für eine 19-Jährige ausgesprochen.

Nach Angaben einer Sprecherin wurden die alkoholkranken Männer in eine Entziehungsanstalt eingewiesen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Täter, Dresden, Haftstrafe, Obdachlos
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Zweijährigem Mädchen die Kehle durchgeschnitten
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2008 22:09 Uhr von mustermann07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wieder Alkleichen in Aktion: Prost Gemeinde....
Kommentar ansehen
16.08.2008 00:11 Uhr von _Midnight Man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin schon froh, dass: sie die wenigstens eingelocht haben!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Zweijährigem Mädchen die Kehle durchgeschnitten
Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?