15.08.08 16:20 Uhr
 168
 

Sicherere gentechnisch veränderte Pflanzen

An der TU Braunschweig wird zur Zeit untersucht, wie gentechnische Veränderungen die Eigenschaften von Raps beeinflussen. Da mit bisherigen Methoden neue Gene eher zufällig integriert wurden, wird gleichzeitig auch nach Möglichkeiten für eine exaktere Veränderung der Genetik gesucht.

Ein weiteres Kriterium ist die Verhinderung einer ungewollten Übertragung gentechnischer Veränderungen auf andere Pflanzen. Wie kann beispielsweise vermieden werden, dass "normale" Pflanzen von "veränderten" Pflanzen bestäubt werden?

Für diese Problematik gibt es momentan zwei Lösungswege. Entweder wird die Veränderung nur mütterlicherseits vererbt, oder die gentechnische Veränderung wird bei der Entwicklung der Pollen entfernt.


WebReporter: lolonois
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Pflanze
Quelle: www.labo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten
Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2008 16:14 Uhr von lolonois
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Monsanto, mit Gift und Genen - erstklassige ARTE-Doku zum Thema




http://video.google.com/...
Kommentar ansehen
15.08.2008 16:33 Uhr von DerBibliothekar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schade: Ich hatte gehofft, man hätte eine Lösung gefunden.
Naja vielleicht ließt man ja später nochmal was von denen...
Kommentar ansehen
15.08.2008 17:22 Uhr von amon_amarth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leute,
ich bin sicher kein Öko oder etwas in der Richtung.

Aber bitte tut der Allgemeinheit einen Gefallen und lasst alles so wie es ist. Findet andere Wege die Weltbefölkerung zu ernähren.
Kommentar ansehen
15.08.2008 17:24 Uhr von amon_amarth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Was nätürlich nicht heißen soll das ich gegen den Fortschritt bin!!!!!!!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?