14.08.08 20:50 Uhr
 1.520
 

Taxi-Irrfahrt über 1.000 Kilometern kostete spanische Touristen 3.800 Euro

In Norwegen verließen zwei Senioren aus Spanien landgangs in Stavanger ihr Kreuzfahrtschiff wegen eines Klinikbesuchs. Das Schiff fuhr ohne sie nach Olden weiter. Um das Schiff wieder zu erreichen, nutzten die beiden ein Taxi. Dummerweise klingen zwei Ortsnamen in Norwegen gesprochen ähnlich.

Die Fahrt mit dem Taxi endete in Halden, das 560 Kilometer von Stavenger entfernt ist. 15.000 Kronen kostete die Fahrt, die das Ehepaar mit einem Trinkgeld von tausend Kronen belohnte. Dann stellten die beiden fest, dass es in Halden kein Schiff gab.

Nach einem Telefonat wussten die Rentner, dass sie am falschen Ort waren. Erneut nahmen die Touristen ein Taxi und fuhren nach Olden, das 610 Kilometer entfernt war. Die gesamten Kosten für die Irrfahrt betrugen rund 3.800 Euro, eine Fjord-Kreuzfahrt mit Luxuskabine hätte genauso viel gekostet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Euro, Tourist, Kilometer, Taxi, Spanisch
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2008 21:03 Uhr von DLR-DJMike
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich würde mal so sagen Pech gehabt!
Kommentar ansehen
14.08.2008 22:27 Uhr von TwoP
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das: ist ja echt schlecht gelaufen für das Rentnerpaar,trotz des Stresses so ein üppiges Trinkgeld,Respekt!
Kommentar ansehen
14.08.2008 23:26 Uhr von H2008D
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schlecht gelaufen: und das alles wegen eines kleinen Verständigungsfehlers.

SIe hätten dem Taxifahrer das Ziel aufschreiben sollen. Das Gesamtergebnis wäre dann günstiger gewesen

La próxima vez ... ;D
Kommentar ansehen
15.08.2008 13:50 Uhr von CroNeo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gezielte Abzocke, denn ein normaldenkender Taxifahrer dürfte sich doch stark wundern, wenn jemand mit dem Taxi 560km weit fahren möchte. Wie oft kommt das im Leben eines Taxifahrers vor?
Kommentar ansehen
16.08.2008 23:36 Uhr von paszcza1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha: Bei manchen news muss man echt schmunzeln :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?