14.08.08 20:05 Uhr
 4.132
 

Motiv der Bluttat in Rüsselsheim aufgeklärt

Das hessische Landeskriminalamt hat, nach dem sich einige Verdächtigte freiwillig bei der Polizei gemeldet hatten, alle an der Schießerei beteiligten identifiziert. Das zunächst vermutete Motiv der gekränkten Ehre konnte bestätigt werden.

Nach den Vernehmungen stellte sich heraus, dass Auslöser der Bluttat die Verwehrung des Zutritts von einem der Opfer zu einer Discothek war. Ausserdem herrschte zwischen den beiden Gruppen schon seit längerem Streit. Insgesamt werden vier Verdächtige dem Haftrichter vorgeführt.

Drei Verdächtige sollen hingegen entlassen werden und nach einem wird noch gefahndet. Bei der Schießerei in Rüsselsheim sind drei Menschen ums Leben gekommen, darunter eine unbeteiligte Frau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paszcza1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Motiv, Bluttat, Rüsselsheim
Quelle: nachrichten.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner
Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

57 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2008 19:00 Uhr von paszcza1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Frage micht echt, wie man wegen keinem Zutritt zu einer Disco Menschen umbringen kann? Haben die denn gar kein Hirn mehr?
Kommentar ansehen
14.08.2008 20:52 Uhr von Hier kommt die M...
 
+65 | -5
 
ANZEIGEN
zum kotzen! "Den Angreifern von Rüsselsheim war am vergangenen Freitag von einem Türsteher, der Mitglied der anderen Gang ist, der Einlass in eine Diskothek in Mainz verwehrt worden. Ein erster Versuch, diese "Erniedrigung" gewalttätig zu vergelten, scheiterte am Samstag. Nach den Vernehmungen sei relativ sicher, dass mindestens zwei der Tatbeteiligten seit längerem im Streit lagen, sagte LKA-Sprecher Udo Bühler am Donnerstag. Wie lange schon, sei derzeit aber noch unklar. Die Demütigung durch den verwehrten Discoeinlass habe möglicherweise "das Fass voll gemacht"."

Wegen diesem sche*** Ehrgefühl, das nichts anderes als Minderwertigkeitskomplexe gepaart mit unkontrollierten Gewaltausbrüchen ist, müssen 3 Leute sterben?
Weil irgendwer nicht in eine bekloppte DISKO darf??

Ich hab sooo die Schn**** voll, das immer wieder, beinahe täglich zu lesen!

Was mir sonst noch dabei durch den Kopf geht, erpare ich euch besser...
Kommentar ansehen
14.08.2008 21:13 Uhr von BurnedSkin
 
+55 | -3
 
ANZEIGEN
Und ich sage es nochmal: Das kann keine gekränkte Ehre gewesen sein, weil dieses Pack keine Ehre besitzt. Es gibt wohl kaum etwas unehrenhafteres, als als eine unschuldige Mutter zu ermorden.
Kommentar ansehen
14.08.2008 21:19 Uhr von Mr.Gato
 
+38 | -5
 
ANZEIGEN
@Hier kommt "...müssen 3 Leute sterben?"

---

Die beiden Typen sind mir egal. Nur um die unbeteiligte tuts mir leid.
Kommentar ansehen
14.08.2008 21:23 Uhr von scuba1
 
+32 | -3
 
ANZEIGEN
Ehrgefühl ?????????????? oh das ich nicht lache, die geistig minderbemittelten sollten dahin zurückgeschickt werden wo sie hergekommen sind, samt Eltern denn diese haben sie so erzogen.
Seit Jahren müssen wir dieses ungehobelte pack ertragen, wenn es die sind für die ich sie halte, ab ins nächste Flugzeug und weg damit, von Ehrgefühl reden aber nicht einmal wissen was Ehre heißt.
Ich bin gegen Selbstjustiz aber manchmal wünsche ich mir diese Zeit herbei und ich bin mir sicher ein Großteil dieser ungebildeten Affen würde das Land selber fluchtartig verlassen.
Aber mit diesem Hosenanzug an der Spitze unseres Landes kann es nur noch bergab gehen.
Kommentar ansehen
14.08.2008 22:09 Uhr von K-rad
 
+7 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.08.2008 22:36 Uhr von poseidon17
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Ich: versuch jetzt hier zum fünften mal zu posten, himmel sn^^

Leute, es ist mir wurst, welchen kulturellen, religiösen oder ethnischen Hintergrund ein Mensch hat, ehrlich.

Hier sterben drei Menschen wegen eines Disko-Besuchs, der verwehrt wurde???

Gehts noch?

Sry, das ist einfach nur krank, nichts anderes.

@ Dersim 62:
Ich hab bei den Vorberichterstattungen mitgelesen, erst mal sorry wegen Deines Kunpels, mein Beileid.

Aber bitte kläre auf, nachdem das hier doch ein Ehrenmord war, entgegen Deiner Stellungnahme.

Bitte sorge dafür in Deinem Umfeld, dass dieses falsch verstandene Gefühl von Ehre endlich thematisiert wird, das ist doch einfach verrückt!
Kommentar ansehen
14.08.2008 22:40 Uhr von Hier kommt die M...
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
K-rad: Dass es noch mehr solche lächerlichen "Ehrengründe" gab, die sich immer weiter hochgeschaukelt haben?

Ändert das was an der Sache?

Sowas wie: wäääh, gib mir meinen Lolli wieder, sonst stech ich dich ab?

Wolltest du irgendwas verharmlosen oder rechtfertigen?

Es ist kein Grund, jemanden anderen umzubringen, weil man selber wegen irgend einem Dreck beleidigt ist!
Kommentar ansehen
14.08.2008 23:05 Uhr von kittycat
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
boah: sowas regt einen nur auf...vorallem da is man ganz ungestört mit frau unterwegs und die wird einfach totgeschossen...krass woleben wir denn das is doch nciht normal und wenn das ein "migrationsmensch" war ...raus!!! is mir furz ob der deutsche staatsangehörigheit hat aus mit dem oder denen je nachdem....sowas will ich hier nicht länger dulden(naja nur wir müssen ja...)

und nein ihc bin nicht rassistisch.....und ja ihc habe auch einen migrationshintergrund
Kommentar ansehen
15.08.2008 03:00 Uhr von K-rad
 
+4 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.08.2008 09:25 Uhr von marcus279
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
@ K-rad: Wenn du denkst du kannst ein Verbrechen schön reden bist du hier falsch - Mord ist Mord ob es da um Drogen oder Ehre geht ist "Scheiss-Egal".
Wenn solche geistigen Tiefflieger denken, dass sie sich hier aufführen können wie zu Hause - sollten unsere Politiker langsam mal erwachen und diese Hirnis zurück in die Wüste schicken - wenn die nur noch Schafe hüten, dann fallen dennen keine anderen Dumheiten mehr ein!
Es ist echt traurig was wir uns hier noch alles gefallen lassen müssen nur weil einige Herren und Damen Politiker nicht wissen wann Integration schief gegangen ist und "Multikulti" missbraucht wird!
Kommentar ansehen
15.08.2008 11:06 Uhr von mappin
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
ohje: ich hab soviel streit mit i.welchen leuten, kann ich jetzt nicht mehr vor die tür gehen sonst werd ich erschossen?? oder darf ich meine freundin nicht mehr rauslassen, weil auch sie im fadenkreuz steht?!!

krank sowas, die haben doch gar nichts im kopf
Kommentar ansehen
15.08.2008 11:55 Uhr von mustermann07
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Wo sind den nun die Multikultilumpen: die jeden, der etwas gegen kriminelle Ausländer sagt, als Nazi beschimpfen.. Oder die Türken die bei jeder News, die von kriminellen Türken handelt, von Türkennews oder Hetze sülzen... wo sind sie denn? verlogenes Lumpenpack....
Kommentar ansehen
15.08.2008 12:04 Uhr von derSchmu
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@K-Rad...so einfach kann man das nich vergleichen. Wenn irgendwelche Idioten, ob Deutschstaemmige oder aus dem Ausland stammende wegen eines Disco-Besuches oder einer anderen Banalitaet Menschen umbringen..dann gehoeren die irgendwo hingebracht, wo sie nich hinwollen...also nich umbedingt der Knast...

Eine Mutter, die ihre Kinder umbringt oder jemand, der sein oder ein anderes Kind missbraucht, der macht das nicht wegen irgendeiner Banalitaet, diese Leute haben psychische Probleme oder in einer sozialen Not...

Ganz ´banal´ gesagt, diese Leute haben keinen zu kurzen Schwanz...

Um mal auf die Sache mit der Ehre anzusprechen...hier werden immer pauschal Auslaender betrachtet, die Deutschen haben in diesem Sinne ihr Ehrgefuehl nicht so ausgepraegt. Aber Auslaender hin, Deutsch her...hat jemand wirklich ein Ehrgefuehl, wenn er jemanden umbringt oder sonstwie verletzt? Nein, wie schon gesagt wurde, es ist kein Ehrgefuehl, dass sind einfach Minderwertigkeitskomplexe...es ist etwas eingetreten, dass gegen seinen Willen laeuft und ihm aufzeigt, dass nicht alles nach seiner Pfeife tanzt, daher muss er jemandem auf die Mappe hauen oder ggf. umbringen, um dann auf ihn Spucken zu koennen und zu sagen "Siehste, sowas passiert, wenn man nicht das macht, was ich sage (Alter)...". Das verschafft keinem Ehre und keinen Respekt, dass verschafft einem hoechstens Furcht und Vorsicht...das hat ueberhaupt nix mit Ehre zu tun...
Kommentar ansehen
15.08.2008 12:08 Uhr von Dersim62
 
+1 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.08.2008 13:07 Uhr von aquarius565
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Ein echter Ehrenmord (Blutbad): Wenn es so weiter geht werden noch sämtliche deutschen Gesetze von solchen irregeleiteten Deppen gebrochen.
Kommentar ansehen
15.08.2008 13:09 Uhr von Borgir
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
der durfte: nicht in eine disco und deswegen sind jetzt drei menschen tot....unfassbar sowas....ausweisen und strafe in der türkei verbüßen lassen...sowas darf nicht auch noch die steuerzahler belasten.
Kommentar ansehen
15.08.2008 13:19 Uhr von mustermann07
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
hahaha Dersim62: Wenn die Polizei vorher eingegriffen hätte, dann hätte man in den türkischem Medien von deutschen Nazibullen lesen können. So wie man es von vielen Türken gewohnt ist, zuerst scheiße bauen und dann wird die Schuld anderen in die Schuhe geschoben.. mitlerweile schon ein alter Hut... Also erspar der Allgemeinheit dein Gesülze...
Kommentar ansehen
15.08.2008 13:53 Uhr von lordblue
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
typisch Türken: Rüsselsheim... Prädikat: "Kulturbereichert"
Kommentar ansehen
15.08.2008 13:55 Uhr von K-rad
 
+0 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.08.2008 15:57 Uhr von majkl
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
hammerhart es wird immer mehr wie im wilden westen hier was wieder ein beweis ist wie weit im mittelalter die zurück gebleiben sind!
ständig reden die von ehre , respekt usw. alles leere worte!
die jungs haben minderwertigkeitskomplexe ohne ende und können oder wollen es nicht lernen (nicht alle !aber mindestens 95%)
es nervt mich ohne ende das immer wieder der vergleich gezogen wird das deutsche ihre kinder umbringen usw. klar gibt es das aber das sind einzelfälle wohingegen sich irgendwelche geistig minderbemittelte ausländer (nicht vergessen! nicht alle !) an x orten und zu jeder tageszeit irgendwo zusammenschlagen , abstechen oder auf einander losballern !
und dann sollen es halt einfach ein paar spinner sein sagt ihr , deren landsleute aber ein dummes wort , eine blöde geste die ihr missversteht und schon explodiert ihr!
eines will ich noch erwähnen ich bin nicht ausländerfeindlich denn ich habe türkische , italienische, polnische, russische, portugiesische, yugoslavische, spanische , rumänische usw. freunde , kumpel und kollegen ABER die meisten probleme gibt es nunmal mit türken! egal wie ihr es dreht und wendet ! es ist so!
und mich freut es immer wieder wenn 2 meiner 8 türkischen kollegen ihren anderen landsleuten immer wieder sagen wie bescheuert sie doch sind mit ihre mittelalterlichen gedankengut!
PS: heilbronn vor nicht allzulanger zeit...albaner erschießt einen anderen albaner der türsteher einer disko war und verletzt 2 kollegen von ihm schwer , zwei diskobesitzer erschossen weil sie kein schutzgeld bezahlen wollten usw.
Kommentar ansehen
15.08.2008 20:04 Uhr von orhunokan
 
+3 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.08.2008 21:44 Uhr von Tatze75
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
was muss noch passieren? dieser abschaum muss direkt samt der ganzen sippe ausgewiesen werden und im heimatland sich für die hier begangene tat vor gericht verantworten.nicht immer auf unsere kosten sich in deutschen knästen den ar***** wärmen!
Kommentar ansehen
16.08.2008 03:27 Uhr von WeedKiller
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
1. Wahrheit
es ist ein Kulturproblem.
2.Wahrheit
es wird versucht zu vertuschen
3.Wahrheit
Die Migranten brauchen doch mehr Geld oder werden deutsche Kinder nicht aggressiv wenn das Geld nicht fürn Gameboy reicht.
/Ironie.

Ich weiß was man mit Hatz4 und schläge vom Vater durchmacht,
trotzdem bin ich zumindest friedlich und nicht so ein abgefuckter spassti wie die Ausländer die so eine schlimme Jugend hatten -.-
Kommentar ansehen
16.08.2008 11:23 Uhr von Mediacontroll
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-25/57   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?