14.08.08 19:48 Uhr
 408
 

USA: McCains Frau beim Händeschütteln verletzt

Die Ehefrau Cindy des republikanischen Präsidentschaftskandidaten John McCain musste im Krankenhaus behandelt werden.

Ein Parteigenosse hatte ihr zu heftig die Hand geschüttelt. Sie erlitt daraufhin eine Verstauchung und trägt nun ihren Arm in einer Verbandsschlinge.

Eine ernste Verletzung hat sie aber nicht davongetragen. Sie äußerte auf einer Pressekonferenz im Staat Michigan, dass es ihr "großartig" ginge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maximustitus
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Frau, Hand, John McCain
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Republikaner John McCain wirft US-Regierung "halbgaren Nationalismus" vor
USA: Kurz nach Hirntumor-OP stimmt John McCain persönlich für Gesundheitsreform
Hirntumor bei Ex-US-Präsidentschaftskandidat John McCain in OP entfernt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2008 18:33 Uhr von maximustitus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die arme Frau McCain! Jetzt trifft sie der Wahlkampf auch physisch. Wann findet der harte Wahlkampf endlich ein Ende?
Kommentar ansehen
14.08.2008 20:02 Uhr von DLR-DJMike
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man kanns auch übertreiben!
Kommentar ansehen
14.08.2008 21:07 Uhr von Ossi35
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
News:
"Ein Parteigenosse"
Autor:
"Wann findet der harte Wahlkampf endlich ein Ende?"

Wahlkampf jetzt schon in der Partei? So hart kann nur Chuck Norris die Hand schütteln. Die ist einfach nur nichts gewohnt.
Kommentar ansehen
14.08.2008 22:20 Uhr von TwoP
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte auch teilweise in Kurios gepasst! Ist doch witzig iwo :D
Kommentar ansehen
14.08.2008 23:03 Uhr von maximustitus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
so ist das zum Wahlkampf gehört Händeschütteln dazu - auch unter Parteigenossen :)
Kommentar ansehen
14.08.2008 23:26 Uhr von kittycat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: nicht nur übertrieben sonder n völlig blöde...na und und in china fällt ein sack reis um...na und
Kommentar ansehen
15.08.2008 07:49 Uhr von monetenklaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: bei den republikanern von "genossen" zu sprechen. ich glaub, die würden sich persönlich beleidigt fühlen ;)

kann mir aber nicht vorstellen, dass die stauchung so schlimm war, dass sie jetzt mit nem verband oder soner tragetasche rumrennen muss. naja für die PR-kampagne schlägt man halt überall was raus
Kommentar ansehen
15.08.2008 15:43 Uhr von mustermann07
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die: sich beim Händeschütteln schon die Hand verletzt, was passiert dann wenn sie jemand umarmt? Gehirnerschütterung, Schädelbasisbruch?..

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Republikaner John McCain wirft US-Regierung "halbgaren Nationalismus" vor
USA: Kurz nach Hirntumor-OP stimmt John McCain persönlich für Gesundheitsreform
Hirntumor bei Ex-US-Präsidentschaftskandidat John McCain in OP entfernt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?