14.08.08 20:33 Uhr
 276
 

Toter bei Verkehrsunfall: Ein Dackel

Am heutigen Donnerstagvormittag ereignete sich in Mönchengladbach ein Verkehrsunfall, bei dem ein Dackel getötet wurde. Die Hundehalterin, eine 60-jährige Frau, wurde leicht verletzt.

Eine 34-jährige Mönchengladbacherin musste einen anderen Pkw ausweichen, der ihr auf ihrer Fahrspur entgegenkam. Bei dem Fahrmanöver geriet die Frau mit ihrem Auto auf den Gehweg und stieß dort mit dem Dackel und seiner Halterin zusammen.

Der andere Pkw, der die Frau zum ausweichen gezwungen hatte, entfernte sich ohne anzuhalten vom Unfallort. Ein Fahrschulwagen hatte noch versucht, den Flüchtigen zu erwischen, was aber misslang. Der Flüchtige wird nun von der Polizei gesucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Verkehr, Verkehrsunfall, Dackel
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung
Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2008 20:51 Uhr von Hansgert
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
tiere > menschen
Kommentar ansehen
14.08.2008 22:43 Uhr von kittycat
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ich weis wie die frau sich jetzt fühlt....meine ratte liegt seit heute auch im sterben...und wird den morgen nicht mehr erleben... und heul nur rum ....
ich hoffe die bekommen den flüchtling alles nur seine/ihre schuld!!
Kommentar ansehen
15.08.2008 13:07 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich: kriegen sie diesen penner
Kommentar ansehen
15.08.2008 13:33 Uhr von R3plic4tor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe passierte auf der Brunnenstraße ^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?