14.08.08 20:13 Uhr
 151
 

Betonmischer sorgt für Behinderung auf der Bahnstrecke Frankfurt-Köln

Das Unglück geschah gegen 14.30 Uhr bei Niederselters. Ein Betonmischer kam mit dem Schlauch der Betonpumpe an eine Oberleitung. Dieses war die Ursache für einen Kurzschluss, bei dem der Fahrer sich schwer verletzte.

Ein Rettungshelikopter flog den Mann in eine Klinik.

Der Zugverkehr zwischen Idstein und Limburg Süd wurde zunächst gesperrt dann aber eingleisig weitergeführt.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Frankfurt, Behinderung, Beton, Bahnstrecke
Quelle: www.hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freilassung von Mesale Tolu
Berliner Anschlag: Mutter des getöteten LKW-Fahrers attackiert Kanzlerin scharf
Goch: Frau vor Augen von fünfjährigen Tochter auf Parkplatz von Männern bedrängt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2008 09:25 Uhr von Holmy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Zur Info Das gerät auf dem Bild heißt Fahrmischerbetonpumpe. Kurz auch Pumi genannt :) !

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harvey Weinstein bestimmte: Keine Rolle für Ashley Judd in "Herr der Ringe"
Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Türkei: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freilassung von Mesale Tolu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?