14.08.08 17:49 Uhr
 229
 

Frankreich: Lehrer muss Strafe zahlen, weil er einem Schüler eine Ohrfeige gab

Avesnes-sur-Helpe: In Frankreich ist ein Lehrer zu einer Geldstrafe verurteilt worden, weil er einen Schüler geohrfeigt hatte. Das Strafgericht in Avesnes-sur-Helpe befand den 49-Jährigen wegen "schwerwiegender Gewalt" für schuldig.

Es belegte den Lehrer mit einer Geldbuße von 500 Euro. Der Fall hatte landesweit für Aufsehen gesorgt. 26.000 Menschen unterschrieben gegen das Gerichtsverfahren.

In Frankreich sind körperliche Züchtigungen in der Familie vorhanden. In einer Umfrage der Familienunion gaben neun von zehn Eltern an, ihr Kind körperlich gezüchtigt zu haben.


WebReporter: AslanPower
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Schüler, Strafe, Lehrer, Ohrfeige
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub
Kalifornien: Verheerende Brände offenbar durch Obdachlose verursacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2008 18:30 Uhr von Jooni
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
eine ohrfeige ist nicht die lösung.

bei jüngeren schülern-> ausschluss vom turnunterricht

bei elteren schülern -> z.b aus dem unterricht schicken, sein problem. wenn´er die bildung verpasst.
Kommentar ansehen
14.08.2008 19:06 Uhr von Hawkeye1976
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, wenn man bedenkt, mit welchem Abschaum sich die Lehrer teilweise auch hier rumschlagen müssen .... Kinder, mit denen nicht mal die eigenen Eltern was zu tun haben wollen ... dann wundert es mich eigentlich, dass diesen als Lehrern getarnten Vollidioten nicht öfter mal die Hand ausrutscht....
Kommentar ansehen
14.08.2008 19:17 Uhr von Vampy32
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jooni: >ausschluss vom turnunterricht
schau mal die hampel da unten rumm und ich hab meine ruhe

>aus dem unterricht schicken, sein problem. wenn´er die bildung verpasst
Endlich Freistunde! mal nen Joint reinziehn und dann ab in die City n bisschen Zocken und abhängen

Sorry aber verwechselst du da nicht "Strafe" mit "Belohnung".
Körperliche Gewalt kanns nicht sein - aber dein Vorschlag verfehlt komplett die Wirkung und macht den Lehrer nur lächerlich.

Was bleibt übrig? - Seelische Gewalt!

Liebes Entzug, den Willen brechen, Ihn vor der Klasse und seinen Freunden lächerlich machen?

Ich frage euch: Was ist Schlimmer?
Ein Jugendlicher der eine Ohrfeige erhalten hat und auch weis warum.
oder
ein frustrierter Teenager der seine Wut an seinen Mitschülern (ala Ehrfurt) aus lässt "weil er - in seinen Augen -von jedem gehasst oder lächerlich gemacht wird.


Ums noch mal klar zu stellen: Ich verabscheue Gewalt in jedweder Form. Insbesondere gegenüber Kindern und Tieren.
Kommentar ansehen
15.08.2008 09:17 Uhr von StaTiC2206
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*kommentarabgeber zustimm*: jep, ich gehöre auch noch zu der generation (wahrscheinlich einer der letzten) ich hab auch mal einen in der schule bekommen und zuhause gabs auch mal den hosenboden voll. es hat nicht geschadet ganz im gegenteil.
Kommentar ansehen
15.08.2008 13:15 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schade: dass hier nicth dabei steht, was der schüler sich hat zu schulden kommen lassen, dass der lehrer so "ausrastete".....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?