14.08.08 13:58 Uhr
 443
 

Myspace zensiert Blut-Bilder der Grindcoreler Oceano auf deren Seite

Geschmackvoll sind die blutigen Bilder wirklich nicht, die die junge Grindcore Band Oceano da von sich haben machen lassen.

Myspace befand die Bilder entsprechend als "zu brutal" und entfernten sie kurzerhand.

METAL HAMMER hat die Bilder trotzdem, so dass jeder selber entscheiden kann, ob die Band zu weit ging oder die Zensur Unsinn ist.


WebReporter: jolie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Seite, Blut, Myspace
Quelle: www.metal-hammer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwurf sexuelle Übergriffe: Regisseur Dieter Wedel tritt als Intendant zurück
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.08.2008 13:22 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
grindcore: ist splatter metal...da gehört sowas dazu....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwurf sexuelle Übergriffe: Regisseur Dieter Wedel tritt als Intendant zurück
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?