14.08.08 11:50 Uhr
 162
 

Kino: Jeffrey Katzenberg plant Madagascar 3 und Kung Fu Panda 2

Der Geschäftsführer von DreamWorks Animation Jeffrey Katzenberg gab bekannt, dass man nach "Madagascar: Escape 2 Africa" einen weiteren dritten Film plant. Dieser soll über die Reise zurück nach New York gehen.

Auch ist ein Sequel zum Sommerhit "Kung Fu Panda" in Planung. Gespräche fanden bereits statt und in den nächsten zwei Monaten rechnet man mit einer Bekanntmachung.

"Kung Fu Panda" spielte weltweit 560 Millionen US-Dollar ein. "Madagascar" schaffte es auf 530 Millionen US-Dollar weltweit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Katze, Panda
Quelle: www.comingsoon.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2008 14:57 Uhr von borgworld2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
GEIL! Bisher hat DreamWorks nur klasse Sachen geliefert.
Ich freu mich auf jedenfall drauf.
Kommentar ansehen
14.08.2008 16:55 Uhr von Tizzle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yeah: yeah Madagascar ist der hammer ..hauptsache die Lemuren sind wieder dabei ...das sind die wahren Stars in dem Film !
Kommentar ansehen
15.08.2008 13:39 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiß nicht: warum denen nix neuer mehr einfällt..auch wenn die filme gut waren, muss man immer 50000 Teile drehen?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?