14.08.08 09:58 Uhr
 28
 

Ein zweites Adoptivkind für Madonna?

Allein wegen der ersten Adoption von David aus Malawi, welche für enormen Presserummel und Rechtsprobleme sorgte, müsste Madonna beim Gedanken an eine weitere Adoption ein kalter Schauer über den Rücken laufen.

Aber die Praxis ist anders: Madonna plant, ein weiteres Kind aus Malawi zu adoptieren. Nachdem sie während einer Ehekrise den Wunsch nach einem weiteren Adoptivkind aus ihren Gedanken gelöscht hatte, nahm sie nach einer Versöhnung mit ihrem Egegatten den Plan wieder auf, die 3-Jährige Mercy James zu adoptieren.

Obwohl die Sängerin bald ihren 50. Geburtstag feiert und sich schon auf die nächste Welttournee vor der Tür steht, will Madonna ihr Vorhaben durchziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DLR-DJMike
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Madonna
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2008 23:36 Uhr von DLR-DJMike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt! Nach dem Ärger vom letzten Mal, dachte ich, sie hätte sich jetzt die Idee mit den Adoptionen aus dem Kopf geschlagen; Aber das sie es nochmal durchzieht: Respekt!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz fordert in Wahlkampfrede Abzug von US-Atomwaffen aus Deutschland
Hessen: Mann betankt Auto versehentlich mit explosivem Wasserstoffperoxid
USA: Hinrichtung gestoppt - Anwälte präsentieren neue entlastende Indizien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?