13.08.08 20:52 Uhr
 279
 

Bosch kauft für 1 Milliarde Euro Thüringer Solarzellen-Hersteller

Beim deutschen Autozulieferer und Elektrokonzern Bosch hat das Umdenken begonnen, denn der Konzern will mehrere Milliarden in die Solar-Energie investieren.

Denn der Konzern hat beim Thüringer Solarzellen-Hersteller ersol mit mehr als 1 Milliarde Euro die Mehreit übernommen. Ersol stellt Silizium-Solarzellen her.

Bosch möchte sein Geschäftsangebot an erneuerbaren Energien weiter ausbauen. Der Konzern hat derzeit schon Getriebe- und Antriebstechnik für Windenergie-Anlagen, Elektrowärmepumpen und Solarkollektoren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Milliarde, Hersteller, Solar, Bosch, Solarzelle
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2008 19:39 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wäre schön, wenn endlich auch bei einer großen Firma das umdenken beginnt, denn viele sagen es, machen aber nichts dafür.
Kommentar ansehen
13.08.2008 21:20 Uhr von s8R
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Schlechter Schritt, Solaraktien sind ja lange am aufsteigenden Ast!
Kommentar ansehen
13.08.2008 21:28 Uhr von gsgrobi
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Huiuiuiuiui! Also ich habe meine Solaraktien vor eineinhalb Jahren verkauft. Ab dem Moment wo der Durchschnittsbildzeitungsleser der Meinung ist er müsste in ein Segment einsteigen will ich davon nix mehr haben, und damit fahre ich ziemlich gut.
Kommentar ansehen
14.08.2008 00:24 Uhr von xposer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der Atomenergie: hat man auch erst nur an Kriege gedacht, massenhafte zivile Nutzung kam erst später. Man sollte der Forschung und Entwicklung wenigstens eine Chance lassen. Mit etwas mehr Geld durch Firmen so wie Bosch kann das schon was werden. Absehen wie es dann kommt kann der Normalbürger eh nicht. @gsgrobi: Viel glück mit deinen Aktien, hätte ich vor 2 Jahren die Knete übrig gehabt, hätte ich das auch gemacht...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?