13.08.08 16:56 Uhr
 516
 

Rüsselsheimer Bluttat - Fehde zwischen Türken

Die Polizei gab am Nachmittag auf einer Pressekonferenz bekannt, dass vermutlich die Schießerei der Höhepunkt einer Auseinandersetzung von Mitgliedern zweier türkischer Gruppen gewesen sein. Gekränkte Ehre könnte dabei eine Rolle gespielt haben.

Es gab im Vorfeld schon Auseinandersetzungen, die auch zu Anzeigen führten. Erst am gestrigen Dienstag eskalierte der Streit, bei dem ein 26-jähriger Angreifer und ein 29-jähriger Cafégast tödlich verletzt wurden.

Auch eine unbeteiligte 55-Jährige, die im benachbarten Restaurant saß, wurde tödlich getroffen. Am Mittwochvormittag wurden bereits zwei Tatverdächtige festgenommen.Mehr siehe Quelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_names
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türke, Bluttat, Rüsselsheim
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2008 16:44 Uhr von no_names
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei den festgenommenen Personen, deren Tatbeteiligung noch geprüft werden muss, handelt es sich um einen 49jährigen und einen 28jährigen. Ja wo sind wir denn? Im wilden Westen? Warum können die sich nicht, wie zivilisierte Menschen benehmen?
Kommentar ansehen
13.08.2008 17:02 Uhr von no_names
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
noch die offizielle Quelle des Landeskriminalamtes
http://www.presseportal.de/...
Kommentar ansehen
13.08.2008 17:25 Uhr von BurnedSkin
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Gekränkte Ehre, von wegen: Wie soll bei denen gekränkt werden, was sie gar nicht haben?
Kommentar ansehen
13.08.2008 17:56 Uhr von Dersim62
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
das war: kein ehrenmord!!!!
Kommentar ansehen
13.08.2008 18:07 Uhr von cob060691
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
nicht schon wieder! Verdammt, werft den ganzen Scheiß an "Menschen" raus! Wir brauchen das dreckige Gesindel nicht! Nur weil diese Vollidioten sich sahen, musste eine Frau sterben!
Merken die Politiker den nichts?
Und nein ich bin eigentlich nicht rechtsradikal, nur wenn ich von solchen Türken höre geht es mit mir einfach durch!
Kommentar ansehen
13.08.2008 18:17 Uhr von LynxLynx
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Importierte Kriminalität: Weil die Typen sich hier rum treiben dürfen,verlor eine unschuldige Frau ihr Leben.
Kommentar ansehen
13.08.2008 18:53 Uhr von Hier kommt die M...
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Interessante Quelle: dein SpOn Link, Nesselsitzer.

Besonders interessant das:

"Nach dem Verbrechen war zunächst die Rede von vier Toten. Am Mittwochmorgen teilte die Polizei jedoch mit, dass eines der Opfer noch lebe, wenngleich der Mann schwer verletzt sei. Warum er zunächst als tot gegolten habe, sei unklar, sagte ein Sprecher des Landeskriminalamts in Wiesbaden SPIEGEL ONLINE.

Einige Türken aus Rüsselsheim vermuten dahinter Taktik. "Das sagen die nur, um die Täter unter Druck zu setzen, dass sie einen Zeugen haben, der auspacken könnte", sagt Emre K. SPIEGEL ONLINE. "Sie wissen, dass auch die Opferfamilien mauern werden. Die werden das unter sich regeln, ohne die deutsche Polizei.""

Klar, sofort wieder Verschwörungstheorien, erinnert an Ludwigshafen..:)

Aber viel schlimmer, dass sie also wieder mal der Meinung sind, dass müsse untereinander geklärt werden, ohne deutsche Polizei und damit Justiz.

Liebe ausländische Mitbewohner, wir leben hier nicht in einer Lynchjustiz, sondern in einem zivilisierten Land.
Könntet ihr bitte unsere Gesetze akzeptieren oder bei entsprechendem Nichtgefallen den Wohnsitz in solche Länder verlegen, wo sowas Usus ist?

Hier hat keiner Interesse daran, dass noch mehr unschuldige Unbeteiligte eurer "Familienfehden" sterben, nur weil ihr nach dem vorsintflutlichen "Auge um Auge, Zahn um Zahn" Leben für Leben handelt.

Nein, das gilt nicht für alle Migranten, aber die sich davon angesprochen fühlen, sollten mal darüber nachdenken.

Und @Dersim, wie schon im anderen thread geschrieben:
Wenn du denn nähere Informatioenen hast, dann nützt es nichts, wenn du die Leser bei SN damit bekehren willst.

Die richtige Adresse für deine angeblichen Infos ist die Polizei.


Hessisches Landeskriminalamt Pressestelle Udo Bühler Telefon: (0611) 83-1020 oder -1021 Fax: (0611) 83-1025 oder -1026 E-Mail: [email protected] http://www.polizei.hessen.de
Kommentar ansehen
13.08.2008 19:16 Uhr von LynxLynx
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Was ich schon immer wissen wollte: Warum bei sehr sachlichen Kommentaren wie z.B. von " Hier kommt die M... " usw. Minuspunkte verteilt werden .Offenbar finden die Minus Bewerter das Verhalten dieser türkischen Urmenschen ja in ordnung.
Kommentar ansehen
13.08.2008 20:00 Uhr von sagt-die-wahrheit
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
das ist der Preis: den wir hier für unsere Gasfreundschft bezahlen müssen.

Verdammtes Pack.....
Kommentar ansehen
13.08.2008 22:13 Uhr von jsbach
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Die sollen solche: Duelle doch in ihrem Heimatland durchführen. Dann brauchen sich die ganzen Behörden nicht mit rumärgern.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?