13.08.08 16:06 Uhr
 4.676
 

USA verweigern Israel Lieferung von Militärausrüstung

Die USA halten einen Angriff auf den Iran derzeit für nicht angebracht. Laut einem Zeitungsbericht verweigern die USA Israel die Lieferung von Militärausrüstung. Die Vereinigten Staaten warnten Israel auch vor einem Militärschlag gegen den Iran.

Die Zeitung "Haaretz" berichtete, zur Begründung habe es geheißen, ein israelischer Angriff würde amerikanischen Interessen schaden. Die USA hätten des weiteren angekündigt, dass israelische Kampfjets keine Überflugrechte über den Irak erhielten, um iranische Atomanlagen zu bombardieren.

Israelische Regierungsmitglieder haben laut Zeitungsbericht gehofft, dass Amerika die iranischen Atomanlagen angreifen lasse, noch bevor US-Präsident George W. Bush aus dem Amt scheide.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vato69
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Israel, Militär, Lieferung
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

50 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2008 16:11 Uhr von Grat
 
+26 | -60
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.08.2008 16:18 Uhr von Johnny Jones
 
+58 | -13
 
ANZEIGEN
Verschwörungstheoretiker? Wo ist der Zusammenhang? Darf ich auch einen Zug von dem was du grad rauchst?
Kommentar ansehen
13.08.2008 16:23 Uhr von artefaktum
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
@ Johnny Jones: "Wo ist der Zusammenhang?"

Das würde mich aber auch mal interessieren.
Kommentar ansehen
13.08.2008 16:28 Uhr von Xajorkith
 
+17 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.08.2008 16:28 Uhr von sonite123
 
+15 | -10
 
ANZEIGEN
tja: dann müssen die Juden wohl ohne Abrahams und co auskommen auch ned schlecht :D
Kommentar ansehen
13.08.2008 16:30 Uhr von Ing.Tro
 
+5 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.08.2008 16:34 Uhr von uhrknall
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
Naja, wäre ja auch das erste Mal, dass die USA Waffen liefert. Wie soll man auch auf diese Idee kommen?

Und das ganze ohne Ironie-Tags. Reicht das nun, um nicht als "linker Verschwörungstheoretiker" zu gelten?
Kommentar ansehen
13.08.2008 16:41 Uhr von Nostradumbass
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@ sonite123: Ich nehme mal an du meinst Abrams Tanks. Der Prophet Abraham wird glaub ich nicht von den Ammis gebaut ^^
Kommentar ansehen
13.08.2008 16:42 Uhr von artefaktum
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
@ kommentarabgeber: "Aber es zeigt, dass die amerikanische Regierung wohl doch nicht komplett vom Judentum unterwandert ist und alle an einem Strang ziehen die Welt zu beherrschen."

Würden die USA Israel weiterhin mit Waffen beliefern würde das als weiterer Beweis dafür gesehen, dass die US-Regierung vom "Judentum unterwandert" ist.

Beliefert die USA Israel nicht(!) weiter mit Waffen ist das ein Beweis dafür, dass die US-Regierung vom Judentum "nicht ganz" unterwandert ist.

Das ist das schöne an Verschwörungstheoretikern: Egal was in der Realität geschieht, alles(!) ist für sie ein Beweis dafür, dass ihre Theorien richtig sind.

(Falls dein Posting vielleicht aber doch ironisch gemeint war, nehm ich das hier zurück)
Kommentar ansehen
13.08.2008 16:45 Uhr von modano09
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
USA müssen abwarten: ob sich das verhältnis zu Russland wieder normalisiert, dann sie brauchen russland um den diplomatischen druck auf den iran beizubehalten.

Nichts würde die USA mehr stören, als das Russland den Iran aktiv mit Waffen beliefert.

Unter dem Motto wenn die USA eine mögliche Kriegspartei mit Waffen beliefert dann können wir das auch.

Besonders vor den Flugabwehrsystem S-300 haben USA und Israel respekt.

Gruß modano
Kommentar ansehen
13.08.2008 16:46 Uhr von StaTiC2206
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
der einzige grund warum die USA nicht liefern: wollen ist, dass sie selbst lieber krieg mit dem iran spielen wollen.
Kommentar ansehen
13.08.2008 16:56 Uhr von Dr.NoNO
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wers glaubt wird seelig. Ohne Quelle...
Kommentar ansehen
13.08.2008 16:57 Uhr von vmaxxer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
denke auch: das die abwarten wie sich das mit Russland entwickelt....

Aber da sieht man schön wie USofA mit sowas kalt kalkuliert....
Kommentar ansehen
13.08.2008 16:57 Uhr von Alice_undergrounD
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
ja klar :D:D:D:D: die usa verweigern den israelis auch nur irgendwas :D:D:D BEEESTIMMT!

hahahaha looool "die westlcihe welt verweigert israel etwas" der war gut, 11/10^^ :D:D:D:D

natürlich faken die das nicht, neeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiin!

xD
Kommentar ansehen
13.08.2008 17:14 Uhr von sirstark
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Realitätsfern: Natürlich interessiert den Amerikanern ein Krieg mit Iran!Nur nicht sofort!Man muss ja ein bisschen mehr Propaganda machen das einige die gern gegen Verschwörungstheoretiker sind den Mist auch glauben!
Irak hatte weder Massenvernichtungswaffen noch eine Armee!Also erdachten die Amis eine Lüge das Irak mit Iran und alle anden Atomwaffen usw, bauen um solche die gern so ein Mist glauben zu überzeugen!Das nennt sich dann Verschwörungstherie die von den Amerikanern kommt!Es werden aber nur leute so genannt die glauben das es KEIN Akt der nächstenliebe ist die Menschen von Himmel aus zu bombadieren!
Kommentar ansehen
13.08.2008 17:23 Uhr von hirachu
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
george sagt nein zu einem krieg ich glaub der mann ist krank oder auf sexentzug
Kommentar ansehen
13.08.2008 17:28 Uhr von lolonois
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Spätestens: wenn die Amis den Irak verlassen haben, wird es im Iran Bomben regnen.

Bin jetzt schon auf die kriecherischen Aussagen unserer Regierung gespannt.
Kommentar ansehen
13.08.2008 17:29 Uhr von Loxy
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Stell Dir vor es ist Krieg und niemand beliefert niemanden.
Kommentar ansehen
13.08.2008 17:47 Uhr von :raven:
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Die USA braucht an Israel keine Waffen mehr zu liefern!

Die "Bunker buster" z.B. haben die Amis bereits schon vor ca. 1,5 Jahren geliefert.
Kommentar ansehen
13.08.2008 18:34 Uhr von exekutive
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
immer wieder lustig: das gerade die leute die thesen der vts ins lächerliche ziehen, die jene thesen erst gar nicht lesen bzw. sich damit -tiefer- auseinander setzten

und das ihr eure meinung über vts gerade durch leute bildet, welche sich in bestimmten punkten auf diversen beziehen ist ebenfalls durch aus belustigend

ich bilde mir doch auch nicht meine meinung über amerika und bush über leute welche ihn die ganze zeit als tollen, deomktasichen präsidenten darstellen..

ich mache mir meine eigene meinugn und setzte mich wie auch einige andere hier mit den dinge nauseinader über die ich schreibe

was man leider von der "bratzen ecke" nicht behaupten kann
Kommentar ansehen
13.08.2008 18:43 Uhr von 08_15
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Verschwörung ist wohl offensichtlich in die Gülle gegriffen. Ich bin mir in dem Zusammenhang fast sicher das er die Ölkriege meinte. Das wäre dann schon angebracht, da ja sogar deutsche Soldaten insolviert sind.

Jedenfalls rudert die USA offensichtlich zurück und Israel kann keinen Präventivschlag ohne militärische Hilfe aus den USA führen.

Das ist auch gut so!
Kommentar ansehen
13.08.2008 18:44 Uhr von christi244
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Johnny: ich glaube auch, dass hier einige entweder nicht lesen können oder Drogen mit Halu-Effekt einnehmen ... ;-).

Das hier ist eine sehr gute News, wo ich mir irgendwie schon dachte, dass kein Angriff käme, aber dass hier die USA den ILs sogar Überflugrechte über den Irak verweigern werden ... nun ... das macht das ganze zu einer TOP NEWS.

Ich nehme einmal stark an, das hängt irgendwie mit den Russen zusammen in Kooperation mit China.
Kommentar ansehen
13.08.2008 18:47 Uhr von christi244
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Modano: Eben, sowas in der Richtung denke ich auch. Mal ganz abgesehen davon, dass sich die USA derzeit überhaupt keine weitere Front leisten können.
Kommentar ansehen
13.08.2008 18:52 Uhr von Bleifuss88
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wie es aussieht: hat man es in der Bush-Regierung geschafft einen Sinn für Realität zu entwickeln. Ein Angriff gegen den Iran ist unter den gegebenen Umständen undenkbar, weil den Amerikanern die Kapazitäten fehlen. Und Israel könnte lediglich die Atomanlagen in Schutt und Asche legen, was aber selbst bei einem Erfolg sehr unangenehme Konsequenzen hätte.

Wie es aussieht kann man nur bis 2010 warten und hoffen, dass die Iraner ihren Islam-Faschisten abwählen, ohne dass der in der Zwischenzeit zu viel Schaden anrichtet. Nun ja, mir solls Recht sein; ich hab noch ne Wette laufen, dass die Amerikaner keinen Krieg mehr führen werden bis Bush aus dem Amt scheidet.
Kommentar ansehen
13.08.2008 19:00 Uhr von christi244
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hallo Blei: Enweder mal wieder ne intelligente Äußerung hier zum Thema.

Ich denke mal, diese Entwicklung ist das Resultat des Feldzuges der Russen, dass die gezeigt haben, wo es lang geht und nicht bereit sind, sich verarschen zu lassen und es dürfte das Resultat dessen sein, dass die Amerikaner selber keinen Bock mehr haben, wegen irgendwelcher Hirngespinste irgendwelcher Völker ihren Arsch riskieren zu müssen, während es zu Hause, also in den USA selber, wirtschaftlich für die meisten Amis bergab geht.

Auch in den USA weiß man sehr genau, dass die ILs nur im Windschatten der USA agieren würden. D.h. das Gros der Last läge bei den USA in einem derartigen Fall.

Refresh |<-- <-   1-25/50   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Sigmar Gabriel ist empört: "Erdogan will die Menschen in Deutschland aufhetzen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?