13.08.08 15:05 Uhr
 741
 

Sony bringt OLED-Fernseher nach Europa

Der japanische Elektronikkonzern Sony will ab 2009 in Europa ultraflache Fernseher mit organischen Leuchtdioden verkaufen.

Über die Pläne berichtete die Wirtschaftszeitung "Nikkei" am Mittwoch. Die OLED-Technik (Organic Light Emitting Diodes) erlaubt super dünne und energiesparende Bildschirme mit heller leuchtenden Farben als bei LCD- und Plasma-Fernsehern.

Der Konzern verkaufte im vergangenen Jahr in Japan den ersten OLED-Fernseher. Das nur drei Millimeter dünne Gerät hat allerdings eine Bildschirmdiagonale von nur elf Zoll und kostet umgerechnet mehr als 1.200 Euro. Europa ist derzeit der weltgrößte Markt für Flachbildfernseher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AslanPower
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Europa, Fernsehen, Sony, Fernseher, OLED
Quelle: www.computerwoche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2008 15:01 Uhr von AslanPower
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Technik Branche wächst echt gewaltig.. erst LCD und jetzt OLED was soll denn noch kommen ULTRA HD?
Kommentar ansehen
13.08.2008 15:49 Uhr von halilovic
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
geiler fernseher: ich hab den fernseher gesehn.ist einfach unglaublich was für eine technik drinne steckt.die qualität ist auch 1A.kann ich nur weiterempfehlen.
Der preis ist wie immer bei neuheiten der größte Manko
Kommentar ansehen
13.08.2008 17:44 Uhr von HellboyXS
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: Sies auch noch mir größeren Bildshirmdiagonalen rausbringen kaufs ich mir vielleicht wenn es dann billiger wird
Kommentar ansehen
13.08.2008 17:59 Uhr von wiener74
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Autor: Ultra HD gibt es schon und heisst UHDV.

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
13.08.2008 19:55 Uhr von Ammy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja, was die meisten nicht wissen: dass die farben bei OLED displays unterschiedlich schnell ausbleichen. so ist ein Farbstich - sei es gelb, grün oder blau - vorprogrammiert. Schon beim dem Wort organisch sollte man eigentlich soweit denken können, dass das nix für die Ewigkeit ist.
Kommentar ansehen
13.08.2008 23:33 Uhr von Syro028
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Tolle Technik Toll.. dann macht sony wieder mal gewinn. ich persönlich warte noch ein weilchen bis die technik ausgereifter ist. bis dahin hab ich ja noch meinen samsung full hd. auch wenn dieser ein wenig mehr strom frisst...

@wiener74: genau und das dauert auch noch ca. 8 jahre bis das auf dem markt ist und weitere 4 bis es bezahlbar ist. also denkst du das wir jetzt 12 jahre warten? eher weniger

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?