13.08.08 11:40 Uhr
 921
 

Paare geraten beim Autofahren oft in die Beziehungskrise

Eine Kraftfahrtversicherung, Name nicht erwähnt, ermittelte, dass sich Paare wegen der unterschiedlichen Auffassung über die Fahrweise im Auto streiten und in eine Krise geraten.

Hauptstreitpunke sind ein zu langsames, zu risikoreiches und ein zu unkoordiniertes Fahren mit dem PKW.

Männer bevorzugen evolutionsbedingt einen schnelleren und aggressiven Fahrstil hinter dem Lenkrad, Frauen dagegen eine defensivere Fahrweise.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Paar, Beziehung
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro
Studie: Deutschland laut Index beliebtestes Land der Welt
Hamburg will "Schwer-in-Ordnung-Ausweis" statt Behindertenausweis akzeptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2008 11:50 Uhr von Carry-
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
tja: würden sich die frauen auf die rückbank setzen und den mund halten, gäbe es auch keine krisen. :)
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:57 Uhr von sluebbers
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
passiert mir und meiner frau auch häufiger (wobei "krise" übertrieben ist). das liegt aber m. e. vor allem daran, dass man auf dem beifahrersitz situationen anders beurteilt als der fahrer das tut. meine frau fährt nämlich ähnlich wie ich, und wenn ich auf dem beifahrersitz bin wird mir auch manchmal anders...
Kommentar ansehen
13.08.2008 12:05 Uhr von Schwertträger
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Drum achte man bei der Partnerinnenwahl auch auf solche Punkte (sofern sie einem wichtig sind).

Ich kann die ganzen Vollidioten nicht bedauern, die bei der Partnerwahl etliche Punkte nicht abchecken (muss nicht nur die Autogeschichte sein), hinterher aber über genau die Punkte in Streit geraten.

Ich muss doch als erwachsener Mensch wissen, was ich will, und - noch viel wichtiger - was ich nicht will! Und diese Punkte muss ich beim Kennenlernen checken.
Kommt ein Punkt nicht hin, muss ich einschätzen, ob ich damit leben kann, ... und dann ggf. damit leben!!
Nachträgliches dran Rummäkeln gibt´s nicht.

Wer sich also als gern sportlich fahrende Frau einen lahmarschig schnarchig fahrenden Kerl aussucht, ist selber Schuld.
Kommentar ansehen
13.08.2008 12:29 Uhr von StaTiC2206
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
meine freundin beschwert sich nie übern fahrstil: ich dreh einfach die musik auf und hör nix mehr :D
ne spaß beiseite. sie fährt größtenteils etwas vorsichtiger aber ich denke lieber komm ich 30min später an und komme dafür auch ans ziel, als dass ich u.U. 10min spare und mich um den baum wickel.
Kommentar ansehen
13.08.2008 12:44 Uhr von joanna66
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Mein Mann: und ich haben in einigen Punkten einen ähnlichen Fahrstil, in anderen Punkten vollkommen unterschiedlich. Aber weder ich noch mein Mann meckern auf dem Beifahrersitz am anderen herum.
Kommentar ansehen
13.08.2008 12:52 Uhr von aquarius565
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was wunder? Im Alltag hat jeder seine Möglichkeit sich zurückzuziehen, aber wohin will man sich in einer Blechschüssel zurückziehen?
Kommentar ansehen
13.08.2008 13:06 Uhr von Ottokar VI
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe es zu Begin klar gemacht: Ich habe zu Beginn geklärt, daß das Auto kein Diskussionspunkt ist. Das beterifft den Fahrstil (zum Glück fahren wir beide recht passabel) als auch die Fahrzeugwahl. Wenn Sie irgendwann meint, daß sie einen großen Minivan (kotz) mit airbag und ABS haben muß (wegen Kinder), dann muß sie sich einen Kaufen. Meine Autos werden auf keinen Fall geopfert!
Kommentar ansehen
13.08.2008 13:30 Uhr von wilbur245
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ach: meine wird immer gefesselt und geknebelt in den kofferraum gesteckt..........lol
Kommentar ansehen
13.08.2008 13:39 Uhr von Unrealmirakulix
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: beide behaupten eben wesentlich besser als der/die andere fahren zu können. Er ist zu schnell, sie zu langsam. Er fährt zu risikoreich, sie übertreibt.

Leider kommt am Schluss kein Konsenz raus...
Kommentar ansehen
13.08.2008 13:42 Uhr von CHR.BEST
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Harry, fahr schon mal den Wagen vor Hm, ob deshalb die Navis eine Frauenstimme haben? *g*
Kommentar ansehen
13.08.2008 14:51 Uhr von V-max306
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
jaja welcher mann kennt das nicht:-)
Kommentar ansehen
13.08.2008 15:32 Uhr von Schwertträger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Vmax306: Ich! Erklärung siehe oben.

Meine Lebensgefährtin und ich haben - sorgfältig usgesucht - ähnliche Ansichten über´s Autofahren bzw ähnliche Ansichten darüber, wie mit nichtähnlichen Ansichten vernünftig umzugehen ist. :-)
Kommentar ansehen
13.08.2008 16:01 Uhr von deutscher_immigrant
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
flirt-flaktor: demnächst werden noch flirt-kurse im auto angeboten damit man sich später nicht beschweren kann weil man sich im auto streitet.
Kommentar ansehen
13.08.2008 16:36 Uhr von Schwertträger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@deutscher_immigrant: Spotte nur! An der Wahrheit, dass es besser ist, vorher ein paar Dinge abzuklopfen, ändert das gar nichts. :-)

Gilt übrigens nicht nur für´s Autofahren, sondern auch für Sachen wie "Freunde einladen", "Fernsehkonsum", "gemeinsam ausgehen", "Haushaltsputz" und dergleichen mehr.
Flirtkurse..... pah! :-))
Kommentar ansehen
14.08.2008 00:12 Uhr von george_kl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hehe: jaja...autos sind männersache!
Kommentar ansehen
14.08.2008 10:25 Uhr von Schwertträger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@george_kl: Das denkst aber auch nur Du: Zwei der besten Autofahrer in meinem Bekanntenkreis sind Frauen, wovon die eine als Zweitwagen einen alten 911 (noch ohne den stabilisierenden Schnickschnack) fährt. Und wie sie den fährt! :-)
Und der schlechteste Fahrer im Bekanntenkreis, mit der wenigsten Ahnung vom Auto, ist ein Kerl.

Dein Ansatz stimmt nur für bestimmte psychische Grundmuster.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?