13.08.08 10:20 Uhr
 355
 

Remscheid: 25-Jährige steigt in Auto von Rentner und würgt ihn

Wie die Polizei mitteilte, hielt ein 88-jähriger Rentner gerade mit seinem Auto an, als eine junge Frau in den Wagen stieg. Nachdem der alte Mann angefahren war, begann sie ihn zu würgen und versuchte seine Brieftasche zu stehlen.

Der 88-Jährige hielt den Wagen wieder an. Drei Frauen kamen ihm zu Hilfe und schlugen die Räuberin in die Flucht.

Beamte eines Streifenwagens konnten die noch nicht aktenkundige Dame ermitteln und verhaften.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Rentner, Remscheid
Quelle: www.westfaelische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europa bleibt weiter im Visier des IS
Kopenhagen: Grausam zugerichteter Frauentorso aufgetaucht
Bundesverfassungsgericht stärkt Hartz-IV-Empfänger-Rechte bei Heizkosten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2008 10:25 Uhr von DLR-DJMike
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Glück gehabt: Der Rentner kann sich glücklich schätzen, dass die drei Helferinnen zu ihm gekommen sind! Ich sag da nur: Respekt!
Kommentar ansehen
13.08.2008 10:26 Uhr von califahrer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Echt zu viel amerikanischer Einfluss in Deutschland. Manche müssen doch glatt alles aus den Usa kopieren (Tür aufreissen und Leute bestehlen!) Oder will uns da etwa jemand unterschwellig vermitteln, das wir mehr Schutz in der Öffentlichkeit brauchen ?!
Kommentar ansehen
13.08.2008 10:27 Uhr von neWoutsider
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
In was: für einer Welt leben wir? Sie hätte den Mann töten können.

P.S.: Hoffentlich ist der Herr in dem Alter auch wirklich noch fit genug für den Straßenverkehr. ^^
Kommentar ansehen
13.08.2008 10:35 Uhr von MiefWolke
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ajo klar nicht Aktenkundig die war neu im Revier, und wollte so erstmal Grundkapital erwürgen bevor die Männer dafür bezahlen müssen.
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:13 Uhr von a.maier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: ist der Mann wieder angefahren? Wenn eine unbekannte Person ungebeten in mein Auto steigt werde ich doch versuchen sie wieder rauszukriegen. Oder war das eine Straße wo es normal ist das Frauen in anhaltene Autos steigen?
Kommentar ansehen
13.08.2008 17:29 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach losfahren und den Wagen an die nächste Wand setzen.
So ganz ohne Gurt ist das nicht schön für den Anderen.
Kommentar ansehen
13.08.2008 22:35 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Entweder war die mit: Drugs vollgepumpt oder sie brauchte wieder Stoff.
Nur aus sonstiger Geldnot den alten Mann zu würgen, soll doch arbeiten gehen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europa bleibt weiter im Visier des IS
Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?