13.08.08 09:39 Uhr
 3.674
 

Rüsselsheim: Schießerei in der Fußgängerzone fordert drei Todesopfer

In der Fußgängerzone in Rüsselsheim sind bei einer Schießerei vor einer Eisdiele insgesamt drei Menschen umgekommen. Ein Sprecher der Polizei Darmstadt sagte, dass es sich bei den Toten um zwei Männer und eine Frau handelt. Die Frau soll wohl eine Passantin gewesen sein, die nur zufällig vor Ort war.

Die Täter waren zu viert und konnten entkommen. Eine Verbindung zur Mafia konnte bislang nicht hergestellt werden. Die Ermittlungen durch das Landeskriminalamt laufen. Zeugen werden noch gesucht.

Die Polizei hat eine Großfahndung gestartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Todesopfer, Fußgänger, Rüsselsheim
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

57 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2008 10:04 Uhr von Pumpskin
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
3 oder 4? Die Täter waren zu viert und konnten entkommen (Quelle News)

Die drei Täter blieben unerkannt und seien zu Fuß geflüchtet. (Quelle Bild..)

Letztere ist ja nicht so sachlich, aber trotzdem, selbst sie werden doch nicht einen Täter wegdichten.
Kommentar ansehen
13.08.2008 10:12 Uhr von FVA
 
+5 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.08.2008 10:25 Uhr von Dersim62
 
+17 | -14
 
ANZEIGEN
ich kannte den opfer sehr gut. ich kann es nicht glauben was da passiert ist. erst vor paar tagen habe ich ihn gesehen und mit ihn gelacht und gestern sah ich ihn tot auf dem boden liegen mit einer plane drüber.
viele werden bestimmt denken, geschieht denen recht. kanllen sich gegenseitig auf offener strasse ab. ich würde auch so denken wenn ich nach der news gehen würde. aber eins muss ich sagen, egal ob ihr minuspunkte gibt oder nicht. mein freund war immer gut zu den leuten. es waren viele leute neidisch auf ihn. er hatte halt die schönsten autos (masserati) er lebte im saus und braus. er hatte halt das "glück" aus einer vornehmenden fammilie zu kommen.

das wollte ich nur mal sagen, auch wenn es überlesen wird.

mein beileid gilt natürlich auch der toten faru die zufällig am ort war und starb.
Kommentar ansehen
13.08.2008 10:50 Uhr von Dersim62
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
@Nesselsitzer: wieso soll sich jemand wie du so schön sagst aus dem bosporus keinen maserati leisten?? die fammilie ist schon seit der dritten geneartion hier.

ich gebe dir mal ein beispiel:

mein onkel hat in wuppertal einen dönerladen schon seit 20 jahren. er hat stammkunden seit der eröffnung. er kann sich wenn er will 10 maseratis kaufen wenn er will.

ihr regt euch auf wenn die ausländer sagen alle deutsche sind nazis (dieser meinung bin ich überhaupt nicht) aber dann sagen das alle ausländer kriminelle sind.
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:09 Uhr von FVA
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Sid0001: "Es wäre jetzt zu einfach den Staat hierfür verantwortlich zu machen. Das einzige was der Staat jetzt machen kann ist eine lückenlose Aufklärung der Straftat, sprich Identifizierung der Täter und dann abschieben."

Er hat auch dafür sorge zutragen das sich sowas nicht wiederholt. Das genau macht er nicht, im Gegenteil er unterschlägt sogar Informationen.
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:10 Uhr von Mediacontroll
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Nach meinen Erkenntnissen: Könnte es bei diesem Fall um ein Drogenbaron handeln !

Es scheißt niemand Geld auf dieser Welt und auch keine Dönerbude verdient soooo viel Geld das man sich ein nagel neuen Benz oder hier ein Maserati leisten kann !!!

Das BKA weiß genau woher das Geld stammt, allerdings kann man komischer weiße hier nichts nachweißen !

Die Menschen die aufeinmal zum Reichtum kommen, erzählen einfach viel wen der Tag lang ist, bei Steuerhinterziehung bleibt man dran, bei solchen Fällen allerdings leider nicht !

Die ganzen "Dönerbuden" dienen doch nur als "Tarnung" bzw. für Geldwäsche.

Leider wie oben genannt ist die Beweißlage unklar..

Nur finde ich es total ASOZIAL mitten auf der Straße solche Menschen umzulegen, wo andere mit drauf gegangen sind.

Man hätte auch einen besseren Zeitpunkt auswählen können.

Und die Täter werden mit Sicherheit nicht erfasst werden, da viele dieser Täter aus der Türkei hierher geordert werden und nach ihrer "Arbeit" wieder verschwinden.

Gleiches wurde in Wiesbaden vor einpaar Jahren registriert. Und die Täter von damals ?? Weiß der Geier wo die jetzt sind.

Mein beileid für die Familie der Frau
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:12 Uhr von DerTuerke81
 
+5 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:14 Uhr von mueppl
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Wettschulden waren angeblich das Motiv: http://www.echo-online.de/...
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:16 Uhr von Dersim62
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
es waren keine wettschulden!!!
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:19 Uhr von DerTuerke81
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Alle: warten wir doch erst auf die PK der Polizei denn es sind jetzt alles nur vermutungen
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:20 Uhr von Hier kommt die M...
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Inzwischen gab es Festnahmen: Macht wer ein update?

http://www.rp-online.de/...

Nach andren Angaben soll es sich bei den Festgenommen aber nicht um Tatverdächtige handeln, sondern um Leute aus deren Umfeld, die diese wohl decken.

Nesselsitzer, ja, die Frau war 2-fache Mutter und ihr und ihrer Familie gehörte die Eisdiele, wo das passiert ist.
Der Erschossenen war da auch nur Gäste und die Täter sollen vorher an deren Tisch gesessen haben.

Nach Angaben im Fernsehen soll einer der Toten ein Wettbüro gehabt haben und eine angeblich gewonnene Wette von 50.000 Euro nicht ausbezahlt haben, was ein Tatmotiv sein könnte, wenn man diese Zeugenaussagen verifizieren kann.

Aber ich denke, das wird sich bald aufklären, wenn das schwerverletzte Opfer überlet und aussagen kann.
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:22 Uhr von Mediacontroll
 
+3 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:25 Uhr von mueppl
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
@ Izzo: >>Der Fall jetzt hat ganz andere, tiefere Ursachen.<<

Dann frage ich mich, warum Du Deine Informationen den Ermittlungsbehörden vorenthälst.
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:27 Uhr von DerTuerke81
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
Nesselsitzer: voher willst du wissen das die 2 toten männer und der eine schwerverletzte alle kriminelle waren? darum geht es mir du hast keine beweiße die frau war 100% unschuldig das ist natürlich richtig

###"unglückliche Verkettung von Umständen?###
habe ich das geschrieben?

aber das für dich fast alle Türken kriminell sind das kann man an deinen beiträgen gut erkennen
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:28 Uhr von FVA
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@von Hier kommt die M "Aber ich denke, das wird sich bald aufklären, wenn das schwerverletzte Opfer überlet und aussagen kann."

Ich glaube nicht das er den Mund aufmacht.
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:38 Uhr von Mediacontroll
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Täterschutz? Wieso sollte ich die Täter schützen ? Ich meine ja nur !

Du sprichst von Melken... und ich wette damit war doch gemeint das dieses "Pack" dort bleiben soll und weiter ihre Ziegen und Kühen melken soll und nicht nach Deutschland kommen soll und dann sich hier so aufführen soll.

Denn die meisten Kommentare ziehen auf diese Tatsachen hin.
Was hatt es überhaupt damit zutun ?? Das diese zu faul waren um Ziegen zu melken ?

Somit stempelst du, eben diese Gruppe ab die es für ihren Abendbrot MACHEN MÜSSEN !!

Und glaub mir, mir ist einer der eine Farm betreibt der auch selbstsändig seine Ziegen melkt lieber als einer der Menschen tötet.. aber ich finde es eben nicht fair diese Menschen mit Mördern zu vergleichen und das hast du ja quasi gemacht denn diese Menschen haben es einfach nicht verdient schlecht gemacht zu werden..

Seid Jahren zieht so eine Welle her.. und diese Menschen werden alle so gesehen oder wie denkst du über denn Osten der Türkei ? Warst du schonmal da ?

Allein die PKK hat den Osten der Türkei so geschädigt dann kommen solche Kommentare noch hinzu ! Und diese Menschen denken sich, wieso ? Wieso werden wir so angesehen als wären wir ALLE schwerverbrecher ?

Denn wenn ein Hype kommt, dann ist es eben ein Trend genauso wie beim Iphone.. das Handy ist eigendlich zur der Technik das es anbietet sehr zurück geblieben aber alle kaufen es und geben viel zu viel Geld aus...

Es interessiert die Öffentlichkeit nicht, was es kann es ist einfach so !!

Und genau so werden solche Kommentare genommen... weil er zufaul war Ziegen zu melken ist er nach Deutschland gekommen und ist jetzt der Mafiabaron... wenn du dir die Türkei mal ansiehst haben diese Menschen überhaupt nichts mit dennen hier zutun...

Hört einfach auf solche Beispiele zu nehmen..es ist einfach Sinnlos und schädigt wieder nur unbetroffene
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:40 Uhr von DerTuerke81
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Nesselsitzer: natürlich war es kein Schützenfest es war Mord.

laut N24 TV wurde die frau geschubst als sie flüchten wollte und dann wurde sie von der kugel getroffen

und es wurde nicht nur geschossen sogar messer waren im spiel
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:41 Uhr von majkl
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
mir fällt nur auf das solche dinge fast nur in pizzarien , eisdielen , döönerbuden und der gleichen laufen oder hat mal wer sowas in nem deutschen restaurant erlebt ?
bei uns am ort hatte ein italiener eine sehr gut laufende pizzaria inzwischen ist er koch in nem krankenhaus weil er aufgegeben hat und das weil er keine schutzgelder bezahlen wollte/konnte wie auch immer...
zwecks der aufklärung wie sollen die staatsanwaltschaften und die polizei sowas auch noch schaffen? die sind doch so sehr beschäftigt damit gegen teenies zu ermitteln die sich n paar songs ausm netz ziehen!
wenn ich mir n game , ne mp3 oder wenn ich bei ebay n t-shirt von bushido verkauf hab ich bald drauf ne abmahnung oder ne hausdurchsuchung aber solche brüder können jahrelang geld waschen , drogen verticken und illegale wetten abschließen und nix passiert!
schade um die unschuldigen wer auch immer das war! der rest tut mir kein bisschen leid!
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:43 Uhr von mueppl
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@ DerTuerke81: >>..es wurde nicht nur geschossen sogar messer waren im spiel <<

Uiuiui.... wenn sogar Messer im Spiel waren, macht es die ganbze Sache ja noch Schlimmer.;-)
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:49 Uhr von DerTuerke81
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Nesselsitzer: ###Ich will verdammt noch mal in Deutschland sicher über eine Fußgängerzone gehen können und nicht ständig Blutbäder vor mir sehen.###

ja denkst du ich bin scharf drauf? aber was heißt hier ständig? passiert so eine scheise wie gestern jeden tag? wir sind nicht in New York!

natürlich ist es schlimm was das passiert ist zb in Duisburg wo 6 italiener erschossen wurden das ziel war einer aber es wurden alle erschossen
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:52 Uhr von Belzebuebchen
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
NIx für ungut aber wieso werden immer die eigenen Landsleute in Schutz genommen? Sie sind Verbrecher egal welcher Nationalität! Solch ein Abschaum wird hier nicht benötigt und wie Nesselsitzer schon betont hat, kommen diese meistens aus den selben Ländern und deshalb haben wir das Recht uns darüber aufzuregen.

Ich frag mich wieso stellt ihr (DerTuerke81, Izzo, Mediacontroll) immer hinter eure Landsmänner auch wenn sie Verbrecher sind!
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:53 Uhr von DerTuerke81
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@mueppl & @john5: @mueppl
der eine tote wollte abhauen aber wurde dann abgestochen das meinte ich

@john5
Insiderwissen? warum? ich habe doch geschrieben das wir abwarten müssen ist das Insiderwissen?
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:55 Uhr von DerTuerke81
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
@Belzebuebchen: warum in Schutz genommen? ich möchte Beweiße mehr nicht was ist denn da falsch?
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:58 Uhr von Belzebuebchen
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Beweise will glaub ich jeder nur diese ändern die Nationalität dieser Personen (Verbrecher sind sie ja noch nicht, da ja nix bewiesen ist! ;-)) nicht!
Kommentar ansehen
13.08.2008 12:01 Uhr von Mediacontroll
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Belz: Ich stelle mich nicht hinter die TÄTER sondern hinter meinen LANDSLEUTEN und sei es ob diese aus dem Osten kommen oder dem Westen der Türkei !

Ihr könnt euch aufregen aber müsst ihr eueren frust auch an denn unschuldigen Menschen aus der Türkei ausleben ?

Wobei viele von euch noch nicht mal die Türken aus der Türkei kennen...

Ich war vor einpaar Wochen selbst wieder im Osten der Türkei habe dort einpaar Freunde besucht und es ist bei weitem nicht so wie die Medien es berichten !!

Ich habe um es ehrlich zu sein vor der Reise schiss gehabt das etwas passieren könnte.. aber nada.. nichts ist passiert es ist genauso wie ein anderes Teil der Türkei !

Die Menschen sind so nett und hilfsbereit das gibts nicht so eine Hilfsbereitschaft habe ich noch nie in einem anderen Land gesehen ! Und ich bin viel gereist ! In die Staaten, Frankreich, Luxenburg, Österreich und muss echt sagen wollte garnicht wieder kommen aber leider zwingen mich die Umstände hierher..

Und ich finde es unfair diese Menschen dort in die gleiche ECKE zu schieben wie die TÄTER.

Oder wollt ihr alle als NAZI verglichen werden ??

Mir geht es darum und nichts anderes..

Refresh |<-- <-   1-25/57   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?