13.08.08 14:57 Uhr
 145
 

Neuheit: Umweltfreundlicher Kleiderbügel

Ab sofort ersetzt ein voll recycelbarer Kleiderbügel den herkömmlichen Kunststoff- oder Metallbügel. Derzeit ist der sogenannte GreenHanger aus Wellkarton auf einem Eroberungszug durch Reinigungen und Wäschereien.

Der GreenHanger werde aus biologisch abbaubarem Wellkarton und umweltverträglich in Deutschland hergestellt, so der Hersteller. Der klassische Drahtbügel brauche im Schnitt rund zwei Jahrzehnte für die Kompostierung. Der GreenHanger hingegen lasse sich wie eine Illustrierte als Altpapier entsorgen.

Für Reinigungen und Wäschereien hat der GreenHanger nicht nur den ideell-ökologischen Nutzen: Während der Drahtkleiderbügel bezahlt werden muss, ist der Ökobügel kostenlos. Finanziert wird der GreenHanger durch Werbung großer Markenartikel.


WebReporter: wirk-sam
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Umwelt, Kleid, Kleidung, Neuheit
Quelle: www.pressemeldungen.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2008 14:53 Uhr von wirk-sam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach Idee, gigantischer Markt, das nenne ich eine coole Win-Win-Situation. Initiator des Projekts ist der Quelle zufolge übrigens der ehemalige Marketingchef des Nachrichtensenders n-tv, Matthias Bauer (40).

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?