12.08.08 18:54 Uhr
 643
 

Hanau: 35-Jähriger tötet seinen Rivalen mit mehreren Pistolenschüssen

Im Stadtteil Steinheim sind Anwohner von Schüssen aufgeschreckt worden. Sie bemerkten einen Mann, der auf dem Boden lag. Ein herbeigerufener Notarzt stellte den Tod fest.

Nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft war es ein Mord aus Eifersucht. Einen 35-jährigen Verdächtigen konnte die Polizei in Gewahrsam nehmen.

Offenbar ging es bei der Tat um eine 35-jährige Frau, die im Umkreis des Tatorts wohnt.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Pistole, Rivale
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2008 19:05 Uhr von blub
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Die Frauen sind immer schuld wenn es um Streitereien oder Mord und Totschlag unter Männern geht. Man denke an Streitereien in der Disco nur weil einer schief geguckt hat oder die Eifersuchtstaten und und und. Vielleicht liegt es ja in der Natur und in den Genen der Männer, dass man sich bekriegt wie die Tiere in der Brunftzeit.
Kommentar ansehen
12.08.2008 19:28 Uhr von Pumpskin
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@blub: In der Natur der Männer und Menschen allgemein liegt es, dass sie Tiere sind.
Menschen sind aufrechtlaufende, in Herden lebende, "intelligente" Säugetiere.

Unter den passenden Umständen kommen eben die früher überlebenswichtigen Instinkte raus, Weibchen beschützen, selbst verteidigen usw..
Kommentar ansehen
12.08.2008 22:41 Uhr von Pheonix
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Sind: wir denn hier in Amerika? Ich mein bei uns sollte es doch relativ schwer sein eine Schusswaffe zu bekommen ohne sich irgendwo registrieren zu müssen.
Kommentar ansehen
13.08.2008 06:29 Uhr von Kater Carlo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Phoenix: Auch wenn es manche nicht gerne hören, bzw. wahrhaben wollen, es ist hier bei uns ein Kinderspiel sich eine Waffe zu besorgen.

Brauchst nur mal aufn Hamburger Fischmarkt oder aufn Kiez zu gehen.
Ist mir selber auch schon paar mal angeboten worden.

Will hier aber keine Reklame machen...

MfG

Carlo
Kommentar ansehen
13.08.2008 10:41 Uhr von Pumpskin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gab mal ´ne Reportage: Ein Reporter wollte sich illegal Waffen kaufen.
Ich weiss nichtmehr, wo es war, ich glaube in Berlin oder so:
Noch am selben Tag hat er sich mit einem netten Herrn in schwarz getroffen, der ihm einige seiner "Prachtstücke" vorgeführt hat. Darunter halbautomatische Pistolen mit Schalldämpfer (allein der Schalldämpfer ist ohne Genehmigung illegal), diverse andere Handfeuerwaffen und, was mich erstaunt hat, eine original MP40 aus dem zweiten Weltkrieg (eine vollautomatische Maschinenpistole).
Soviel zum Thema schwer..
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:31 Uhr von gofisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@blub: "Die Frauen sind immer schuld...
...wenn es um Streitereien oder Mord und Totschlag unter Männern geht."

joa... außer es geht um geld, drogen, kippen, bier und/oder tausend andere gründe aus welchen sich leute gegenseitig meucheln. ^^

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?