12.08.08 18:52 Uhr
 403
 

Krieg und Fußball: Die finale UEFA-Entscheidung fürs Tiflis-Spiel

Die UEFA hat dem Antrag des georgischen Verbandes entsprochen und das Ersatzspiel in der Türkei nicht nur abgesagt (SN berichtete), sondern nun definitiv ersatzlos gestrichen.

Dadurch kommt es zu einer außergewöhnlichen Situation, denn nun wird der Sieg in nur einem Spiel am 28. August in Wien entschieden.

Wie unter diesen Voraussetzungen nun die "Auswärtsregel" (Tor-Wertung) ausgelegt wird, sei noch offen. Würde aber bis zum Spieltag noch definiert. Von Seiten der Wiener Austria, sie wird der Gegner des WIT Tiflis sein, begrüßt man die Entscheidung der UEFA.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Krieg, Entscheidung
Quelle: www.rooster24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2008 18:50 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird spannend, wie sich die Situation bis zum 28. August entwickelt hat und ob die Spieler bis dahin noch Lust auf Fußball haben oder mehr mit den Gedanken in der Heimat im Kriegsgebiet sein werden.
Kommentar ansehen
12.08.2008 19:08 Uhr von SellersFocus
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Tiflis kann bis Ende August zu sich finden: egal, was aktuell passiert , ist wohl ein sinnvolles Spiel erst wieder Ende des Moants möglich, die UEFA hat sicherlihc gut reagiert
Kommentar ansehen
13.08.2008 14:28 Uhr von Aktos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tiflis wird´s jetzt aber hart. Nur ein Auswärtsspiel ist schon ein großer Nachteil.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?