12.08.08 17:56 Uhr
 1.255
 

Einmalig in Bayern: Familie will Haus mit Garten verlosen - Lospreis 320 Euro

Eine Familie aus dem Landkreis Passau hatte es satt, für Probleme, die ihnen ein Einmieter in ihrem Haus bereitete, weiter Nerven aufzubringen: "Wir wollen uns nicht mehr länger mit dem Mieter herumärgern, der seit April noch nicht einmal die Kaution bezahlt hat und uns jede Menge Geld schuldet."

Dem Bürgermeister der Gemeinde Ortenburg (Kreis Passau) und der Bank war es schon zu Ohren gekommen, dass die Familie das schmucke Haus mit 350 Quadratmeter Wohnfläche und einem Garten von 1.800 Quadratmetern verlosen möchte. Ein Makler hatte es auf rund 340.000 Euro taxiert.

Für das Haus, Baujahr 1965, wäre wegen der Schwäche auf dem Immobiliensektor ein geschätzter Erlös von rund 260.000 Euro zu erwarten. Schwierig wäre es, bei den 1.000 Losen die amtliche Erlaubnis wegen Glücksspiels zu bekommen. Sollte es genehmigt werden, will die Familie nach Mallorca auswandern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Euro, Bayern, Bayer, Familie, Haus, Garten
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2008 17:54 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine ungewöhnlich Idee, dass Haus mit Garten nicht zu versteigern, sondern zu verlosen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass dies von den zuständigen Behörden genehmigt wird. Auch müssten die 1000 Käufer der Lose, bestimmte Voraussetzungen erfüllen (Siehe Quelle)
Kommentar ansehen
12.08.2008 23:51 Uhr von DLR-DJMike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2 Sachen sind unendlich:Universum[ ] Dummheit [x]: Was Drogen mit einem, oder in diesem Falle mehreren Menschen anstellen können?! Aber vielleicht besteht in den Köpfen der Besitzer ja die Hoffnung auf einen baldigen Lottogewinn. Und somit beende ich das Kommentar mit dem passenden Satz: Träum(t) weiter!
Kommentar ansehen
17.12.2008 19:01 Uhr von volker52
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hausgewinnspiel - Hausverlosung in Deutschland: Mit einem Einsatz von 19,00 EUR das Haus mit Grundstück, oder einen der weiteren 99 Preise gewinnen ? Eine Spende an ein Kinderhilfswerk wird es auch geben.

Als gelernter Bankkaufmann kaufte ich vor 19 Jahren das Haus im mediterranen Stil in Baldham bei München, am besten Immobilienstandort Deutschlands, um meinen Eltern einen Altersruhesitz bieten zu können. Nachdem mein Vater im Jahre 2006 verstarb und die Mutter nun 86jährig in eine Pflegeeinrichtung möchte, habe ich mich schweren Herzens entschlossen, das Haus mit grossem Grundstück zu verkaufen.

Seit geraumer Zeit habe ich persönlich und unter Einschaltung professioneller Makler versucht, mein Haus zu verkaufen.
Trotz starker Nachfrage kam es auf Grund der zurückhaltenden Kreditvergabe-Politik der Banken zu keinem Verkauf.

Durch eine Hausverlosung in England inspiriert, habe ich mich entschlossen, diese Möglichkeit an deutsche Verhältnisse, sowie an deutsches Recht anzupassen.

Nach einer längeren Vorbereitungszeit wird nun das Projekt auf der Webseite winyourhome.de als Gewinnspiel gestartet.
Die Spieler (welteit auf nur 48 000 Teilnehmer limitiert) können mit einem einmaligen Einsatz von nur 19,-- EUR am Spiel teilnehmen. Die Süddeutsche Zeitung stellte in einem ähnlichen Fall fest: “....Die Gewinnchancen sind weit höher als beim Zahlenlotto....”

Am Ende werden unter Aufsicht eines Notars die Hauptgewinner ermittelt.

Der Gewinner des 1. Preises darf sich dann auf das Haus freuen.

Dieser wird als neuer Eigentümer schuldenfrei im eigenen Haus wohnen, es vermieten oder weiterverkaufen können. Die Grunderwerbssteuer, die Notar- und Eintragungskosten werden von mir übernommen.

Und dies nach dem Motto: Der neue Eigenheimbesitzer hat in der Wirtschaftskrise keinen Euro zugezahlt und gewinnt das gänzlich schuldenfreie Haus - ohne Bank.

- Freuen dürfen sich auch die weiteren 99 Gewinner und eine Kinderhilfsorganisation -

Viel Glück beim Spiel

Ihr Volker Stiny

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?