12.08.08 16:50 Uhr
 396
 

"C&C Alarmstufe Rot 3": Betakeys in der Premier Edition

In der Premier-Edition von "Command and Conquer: Red Alert 3" (deutsch: "C&C Alarmstufe Rot 3") wird laut EA ein Betakey für ein zukünftiges "Command and Conquer"-Spiel enthalten sein.

Um welches Spiel es sich dabei handelt, wurde nicht verraten. Denkbar wäre Tiberum (ein Egoshooter im "C&C"-Universum angesiedelt) oder das sich bereits in Planung befindliche Add-On.

Laut des britischen Spielehändlers "game.co.uk" wird die Premier-Edition zeitgleich mit der normalen Verkaufsversion, Ende Oktober, im Handel erhältlich sein. Sie soll umgerechnet 58 Euro kosten und enthält außer dem Spiel sowie dem BetaKey noch eine Making-of DVD und eine Soundtrack-CD. Ob es in Deutschland verkauft wird, ist noch fraglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pheonix
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Premier, Alarm, Edition
Quelle: gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2008 16:38 Uhr von Pheonix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles in allem eine recht sinnvolle Möglichkeit BetaKeys zu verbreiten. So erhalten auch wirklich die, die C&C schon länger spielen, die Möglichkeit das Spiel aktiv zu verbessern.
Kommentar ansehen
12.08.2008 23:39 Uhr von Kassiopeia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das Spiel des Jahrhunderts. Da wird wegen jeder kleinen Neuheit die zu dem Spiel veröffentlicht wird ein Riesen-Hype gemacht. Zu Recht, wie ich finde.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?