12.08.08 15:23 Uhr
 323
 

Digitale Europa-Bibliothek "Europeana" startet Ende November

Mit etwa zwei Millionen gespeicherten Büchern und Kunstwerken soll die digitale Bibliothek "Europeana.eu" Ende November starten.

Zur weiteren Pflege des Portals forderte die EU-Kommission am Montag jedoch mehr Geld von den EU-Mitgliedsstaaten. Schon allein etwa 225 Millionen Euro würde die Digitalisierung von weiteren fünf Millionen Büchern kosten.

Jedoch verfügen viele Ländern nicht über die Möglichkeiten, ihre Bestände ausreichend zu digitalisieren. Vorreiter wie Finnland, Litauen und die Slowakei nutzen Mittel des Europäischen Strukturfonds zur Digitalisierung. Bis Ende 2010 wird mit mindestens sechs Millionen digitalisierter Medien gerechnet.


WebReporter: monetenklaus
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Europa, Ende, Digital, November, Europe, Bibliothek, Europeana
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft
Direktor nach Buchmessen-Eklat bei rechten Verlagen: "Wir müssen es aushalten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2008 14:55 Uhr von monetenklaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke ein guter Schritt in Richtung (halbwegs) freier Zugang zu Informationen. Bleibt abzuwarten, wie stark das Angebot genutzt werden wird.
Kommentar ansehen
12.08.2008 16:49 Uhr von nightfly85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na, hoffentlich wird das mal ne Alternative zu Wikipedia, die mittlerweile völlig überladen, unübersichtlich und voller hochnäsiger Admins ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?