12.08.08 14:53 Uhr
 631
 

Erstes versenkbares Pissoir im Einsatz

In Köln ist deutschlandweit das erste versenkbare Urinal aufgebaut worden. Dadurch soll es künftig keine unangenehmen Uringerüche mehr geben, die durch die nächtlichen Kneipenbummler entstehen.

Die zylinderförmigen UriLifts sind nur nachts zu bestaunen. Gegen Abend werden sie mit einer hydraulischen Pumpe nach oben gefahren.

Bis zu drei Personen können die Stehtoilette gleichzeitig benutzen. Tagsüber sieht man nur eine Art Gullideckel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: njuzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Einsatz
Quelle: www.geld-kompakt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs
Wien: Frau reagiert geistesgegenwärtig und sperrt Einbrecher in ihre Wohnung ein
Brasilien: Büro-Mitarbeiter finden Puma unter Schreibtisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.08.2008 15:11 Uhr von DrunkenPanda
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant was es nicht alles gibt ^^
Kommentar ansehen
12.08.2008 15:32 Uhr von ghost2005
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist doch alt diese versenkbare Toiletten gibt es in Amsterdam schon seit länegerem, dort werden diese Abends von den Ordnungshütern per Fernbedienung hochgeefahren und wieder runter.

Jetzt gibt es diese auch in Deutschland
Kommentar ansehen
12.08.2008 17:21 Uhr von HarryL2
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich bringt der Chaos Computer Club bald die passende Fernbedienung raus.

Dann kann man sich auch tagsüber schnell mal erleichtern.
Kommentar ansehen
12.08.2008 17:35 Uhr von 0_o
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na is doch toll: solangs keine 50 zent oder sonstwas kostet... reicht ja schon hier am hbf pinkeln für 50 zent..
dann lieber direkt an die bahnhofswand oder ins
gebüsch...
Kommentar ansehen
13.08.2008 11:40 Uhr von Praggy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
in köln, wo es so viele hinterlader gibt: sehe ich das ja fast vor meinen augen, was sich da für gesprächs und treffmöglichkeiten ergeben... :-) na wer weiss, was sich dort die verantwortlichen bei gedacht haben...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?